Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.10.2009
Werbung

Beitragsrückerstattung: Gesundheit macht sich doppelt bezahlt

Rund 149.000 Vollversicherte der Central Krankenversicherung profitieren in diesen Tagen von einer Beitragsrückerstattung. Rund 59,2 Millionen Euro zahlt der Kölner Krankenversicherer an seine Kunden aus: "Alle Versicherten, die in anspruchsberechtigten Tarifen im vergangenen Jahr keine Leistungen in Rechnung gestellt haben, erhalten jetzt eine Beitragsrückerstattung", betont Dr. Joachim von Rieth, Vorstandsvorsitzender der Central Krankenversicherung. Hinzu kommen tariflich garantierte Pauschalleistungen in Höhe von 19,9 Millionen Euro, über die sich etwa 18.000 Versicherte freuen dürfen.

Dass ein gesundheitsbewusster Umgang mit dem eigenen Körper hohe Lebensqualität beschert, ist allgemein bekannt. Weniger verbreitet ist das Wissen, dass ein gewissenhafter, gesunder Lebensstil den Geldbeutel erheblich entlasten kann. Diese Erfahrung machen in diesem Herbst rund 149.000 Vollversicherte der Central Krankenversicherung. Aus Unternehmensmitteln werden insgesamt 59,2 Millionen Euro (im Vorjahr 38,2 Millionen Euro; Vorjahreswerte im Folgenden in Klammern) an diejenigen zurückerstattet, die im vorausgegangenen Jahr keine Leistungen in Rechnung gestellt haben. Die Höhe der individuellen Rückzahlung ist sowohl vom gewählten Tarif als auch von der Dauer der nicht in Anspruch genommenen Leistungen abhängig. Für etwa 18.000 weitere Versicherte der Central wird eine tariflich garantierte Pauschalleistung (z.B. im Central-Tarif CVP) in Höhe von insgesamt 19,9 Millionen Euro (13,9 Millionen Euro) ausgezahlt.

Wie schon in den Jahren zuvor unterstützt die Central auch 2009 wieder das gesundheitsbewusste Verhalten ihrer Versicherungsnehmer. Aber selbst bei vorbildlicher Lebensweise gibt es keine Gesundheitsgarantie: Deshalb sorgt das hochwertige Leistungsportfolio der Central im Krankheitsfall für eine angemessene medizinische Versorgung.




Herr Björn Köcher

Tel.: 040-468832-14
Fax:
E-Mail: koecher@jdb.de


Frau Dr. Karin Koert-Lehmann

Tel.: +49 221 1636 2313
Fax: +49 221 1636 223
E-Mail: karin.koert-lehmann@central.de

Central Krankenversicherung
Hansaring 40-50
50670 Köln
http://www.central.de/

Die Central ist ein Unternehmen der Generali Deutschland Gruppe. Informationen zu den Leistungen der Central erhalten Sie bei allen Central-Agenturen, bei dem Central-Partner Deutsche Vermögensberatung, der Volksfürsorge AG Vertriebsgesellschaft sowie den Vermittlern der Generali. Oder im Internet unter http://www.central.de.




Dr. Joachim von Rieth
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de