dvb-Pressespiegel

Werbung
17.02.2010 - dvb-Presseservice

Benita Ferrero-Waldner in den Aufsichtsrat von Munich Re berufen

Dr. Benita Ferrero-Waldner (61) ist neues Mitglied des Aufsichtsrats von Munich Re. Das Amtsgericht München bestellte Dr. Ferrero-Waldner zur Nachfolgerin des Aufsichtsratsmitglieds Karel Van Miert, der 2009 verstorben war.

Dr. Ferrero-Waldner wurde vom Gericht bis zur nächsten Hauptversammlung am 28. April 2010 in den Aufsichtsrat berufen. Der Aufsichtsrat wird in seiner nächsten ordentlichen Sitzung darüber beschließen, Dr. Ferrero-Waldner der Hauptversammlung zur Wahl vorzuschlagen.

Dr. Ferrero-Waldner ist promovierte Juristin und verfügt über langjährige internationale Erfahrung in politischen und wirtschaftlichen Spitzenpositionen. Von 2004 bis Februar 2010 gehörte sie der Kommission der Europäischen Union an. Zuvor war Dr. Ferrero-Waldner nach einer Karriere im diplomatischen Dienst Österreichs und bei den Vereinten Nationen von 2000 bis 2004 Außenministerin der Republik Österreich.



Frau Johanna Weber
FinanzPr
Tel.: +49 (89) 3891-2695
Fax: +49 (89) 3891-72695
E-Mail: jweber@munichre.com

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Königinstraße 107
80802 München
http://www.munichre.de/

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de