dvb-Pressespiegel

Ein Home-Office kann nur von der Steuer abgesetzt werden, wenn es nie privat genutzt wird, sagt der Bundesfinanzhof. Das Problem daran: Bei rein beruflich genutzten Räumen steigt die Hausratversicher ... Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien: wiwo.de, AssCompact und versicherungspraxis24.de: