Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.09.2008
Werbung

Berufsstarter erhalten Sozialversicherungsausweis

Bei ihrem Start ins Berufsleben erhalten die Jugendlichen ein wichtiges Dokument: den Sozialversicherungsausweis. Die Angaben im Ausweis sollten genau überprüft werden, damit die Beiträge für die spätere Rente von Anfang an richtig verbucht werden können. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin.

Der Sozialversicherungsausweis wird von der zuständigen Krankenkasse beim Rentenversicherungsträger beantragt, der ihn dann verschickt. Er enthält Angaben zur Person wie Name und Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer. Außerdem dient das Dokument als Nachweis dafür, dass ein Arbeitnehmer legal beschäftigt ist.

Fragen zum Sozialversicherungsausweis sowie zu Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge beantworten die Experten am kostenlosen Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover unter 0800 100048010.



Herr Wolf-Dieter Burde
Tel.: 0511 829-2634
Fax: 0511 829-2635
E-Mail: wolf-dieter.burde@drv-bsh.de

Deutsche Rentenversicherung
Braunschweig-Hannover
Lange Weihe 2
30880 Laatzen
www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de