Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.07.2008
Werbung

Bestnoten für Aktienfonds GreenEffects

Rating-Agenturen vergeben Qualitätsnoten für ökologische Aktienfonds

Der ethisch-ökologische Aktienfonds GreenEffects hat von renommierten Rating-Agenturen die höchsten Qualitätsnoten erhalten. Bei den jüngsten Ratings erreichte GreenEffects, der Fonds zum Natur-Aktien-Index (NAI), Bestnoten für hohe Wertentwicklung, stetige Rendite, geringes Risiko und besonders niedrige Kosten.

Nachhaltig investierende Fonds gewinnen zunehmend an Bedeutung, erläutert das renommierte Analysehaus Feri Rating & Research AG, das nun erstmals auch die weltweit anlegenden Nachhaltigkeits- und Ethikfonds untersucht hat. Nur vier internationale Öko-Fonds erhielten von Feri ein A-Rating (sehr gut). Dabei wird GreenEffects (WKN 580265) mit der Bestnote bewertet und an erster Stelle unter den Spitzenfonds genannt.

Der zu Reuters gehörende führende Anbieter qualitativ hochwertiger Fondsanalysen Lipper beurteilt in seinem Lipper Leader Rating System jeden Fonds mit Einzelnoten für Gesamtertrag, konsistenten Ertrag, Kapitalerhalt und geringe Kosten). Nur die jeweiligen Spitzenfonds erhalten dabei die Auszeichnung 5 (Lipper Leader). Auch beim Lipper-Rating erreichte GreenEffects den Spitzenplatz (Bestnote 5 in allen vier Kategorien).

Der dritte anerkannte Rating-Spezialist Morningstar beurteilt GreenEffects in der jüngsten Bewertung der Morningstar Aktien Style Box als Growth(Wachstums)-Wert. Unsere Berechnungen basieren auf der Darstellung des Nutzens, den ein Anleger aus der Rendite eines Fonds zieht, betonen die Morningstar-Analysten und zeichnen GreenEffects als 4-Sterne-Fonds aus.

Diese herausragenden Bewertungen sind umso erfreulicher, als GreenEffects zusätzlich auch noch eine besonders konsequente ökologische Ausrichtung hat. GreenEffects garantiert den Anlegern, die Auswahlkriterien des renommierten Natur-Aktien-Index (NAI) voll und ganz zu übernehmen. Der Fonds investiert nur in Aktienwerte, die die Aufnahme in den NAI geschafft haben.

Diese konsequente Auswahl hat sich seit über elf Jahren als zuverlässig erwiesen und wird auch von der Stiftung Warentest als Vorbild in der Branche der ökologischen Geldanlage gelobt. Damit ist GreenEffects das beste Beispiel dafür, wie erfolgreich eine ökologische Auswahl an der Börse sein kann.



Herr Norbert Schnorbach
Tel.: 040-3860800
Fax: 040-38608090
E-Mail: presse@securvita.de

Healthpool
SECURVITA Konzept GmbH
Lübeckertordamm 1-3
20099 Hamburg
Deutschland
http://www.healthpool.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de