Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.11.2010
Werbung

BiPRO: Zusammenkunft der Prozess-Community

BiPRO-Tag Herbst 2010 am 9. Dezember 2010 in Düsseldorf. Das Warm-Up am Vorabend läutet die Zusammenkunft ein. Knapp 200 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet. Eines der Kernthemen am 9.12.: „Vergleicher heute + morgen - aktuelle Situation, Entwicklungen und zukünftige Geschäftsmodelle“.

Das traditionelle Warm-Up am Vorabend läutet die Zusammenkunft der Prozess-Community ein. Knapp 200 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet. Für Kurzentschlossene besteht bis 6. Dezember 2010 die Möglichkeit zur Anmeldung und Teilnahme.

Zu Beginn des Kongresses um 10 Uhr zeigt Frank Schrills, Geschäftsführender Präsident des BiPRO e.V., aktuelle Entwicklungen rund um den Verein auf. Im weiteren Verlauf wird BiPRO-Projektleiter Kai Bieler das neue BiPRO-Portal und die vielen innovativen Funktionalitäten vorstellen. Eines der vielen Highlights: das BiPRO-Radar, welches eine Übersicht von BiPRO-Implementierungen im Markt zeigt. Mit dem Kernthema „Vergleicher heute + morgen“ geht es weiter: Schrills wird mit namhaften Vertretern von Ratinginstituten, Vergleichern und Softwareunternehmen über die aktuelle Situation im Maklermarkt, die voraussichtlichen Entwicklungen sowie zukünftige Geschäftsmodelle diskutieren.

Der Nachmittag ist geprägt vom Erfahrungsaustausch der BiPRO-Mitglieder. Über Aktuelles aus den Provisions- und Rechtsschutz-Projekten referieren Ulf Paetow, Forumpartner GmbH, und Norbert Wolff, ARAG IT GmbH. Bei den Vorträgen von Dr. Manuel Reimer, VDV Klaus Reimer GmbH, und Jürgen Heck, ACORD, werden nationale und internationale Standards für Erst- und Rückversicherer thematisiert. Nach einer halbstündigen Pause wird es weiter gehen mit der Integration der Versicherer-IT in die Makler-Systeme. Hierüber wird Frank Lamsfuß von der Barmenia Versicherung AG referieren. Anschließend geben die Herren Dirk Müller, Lutronik GmbH, und Jörg Treiner, IDEAL Versicherung AG, Antwort auf die Frage: Wie gelangt der elektronische Antrag zum Makler?

Parallel zum Erfahrungsaustausch besteht für Neueinsteiger die Möglichkeit, erste Einblicke in die BiPRO-Welt zu erlangen. Alexander Kern, Vertriebsleiter BiPRO e.V., wird hierzu den Verein, dessen Struktur sowie die Gremien vorstellen. Weiterhin zeigt er Nutzenpotenziale für Mitglieder auf und geht auf aktuelle Themenfelder ein. Dr. Christoph Oberle, Normungsleiter BiPRO e.V. wird im Anschluss grundlegend die Prozess- und Datenmodelle der BiPRO sowie deren Entwicklung darstellen. Den Weg von einer Idee zu einer offiziellen BiPRO-Norm erläutert schließlich Markus Leusch, Fachlicher Koordinator BiPRO e.V..

Gegen 17:00 Uhr wird die Veranstaltung voraussichtlich enden.

Ansprechpartner:
BiPRO e.V.
Alexander Kern
Münsterstrasse 304
40470 Düsseldorf
Tel. 0211-690750-81
Mail: kern@bipro.net

BiPRO
Der BiPRO e.V. (Brancheninitiative Prozessoptimierung) gestaltet, fördert und optimiert mit Hilfe von fachlichen und technischen Normen unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse in der Assekuranz. Aktuell zählt der in Düsseldorf ansässige Verein knapp 150 Mitglieder. Dazu zählen vor allem Versicherer und Softwareunternehmen, aber auch Pools, Vermittler, Verbände, Vergleicher, Intermediäre sowie Berater.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de