Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.04.2007
Werbung

Biometrisches Optimierungs-Modell der Dialog Leben

Bezahlbarer und umfassender Vorsorgeschutz

Augsburg. Vor dem Hintergrund wachsender Versorgungslücken und begrenzter Finanzkraft im privaten Bereich hat die Dialog Lebensversicherungs-AG jetzt ein Biometrisches Optimierungs-Modell („BOM“) neu entwickelt. Als ausschließlicher Maklerversicherer gibt die Dialog ihren Vertriebspartnern damit ein Modell zur Absicherung aller biometrischen Risiken an die Hand. Die Innovation zeichnet sich neben ihrem umfassenden Charakter durch ein konkurrenzlos günstiges Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Die Dialog ist d e r Spezialist für biometrische Risiken. Jahrzehntelange Erfahrungen in der Risikobewertung haben ein Know-how entstehen lassen, das dem Makler bei seiner Beratung zugute kommt. Dies trifft bei dem neuen Optimierungs-Modell in konzentrierter Form zu. Für die Endkunden wurde ein sozialpolitisches Problem gelöst, weil für ihn ein umfassender Vorsorgeschutz zu bezahlbaren Prämien dargestellt werden kann. Die private Vorsorge umschließt die Existenzvorsorge, die Familienvorsorge und die Altersvorsorge. Es werden also die Risiken Berufsunfähigkeit, Todesfall und Langlebigkeit voll abgedeckt.

Vollständiger Versicherungsschutz schon für 150 Euro

Die Leistungsfähigkeit des neuen Biometrische Optimierungs-Modells der Dialog lässt sich am Beispiel eines 30-jährigen Mannes mit Familie und einem Jahreseinkommen von 35.000 Euro (Nichtraucher, Berufsgruppe 1, Endalter 65 Jahre) anschaulich darstellen. Als Bedarf wird für den Berufsunfähigkeitsschutz eine monatliche Rente von 2.000 Euro, für den Todesfallschutz des Hauptverdieners die Summe von 300.000 Euro und für die private Rentenversicherung eine monatliche Rente von 500 Euro entsprechend 125.000 Euro Gesamtsumme angenommen. Der zur Verfügung stehende Betrag für den gesamten Versicherungsschutz ist realistischerweise auf 150 Euro pro Monat begrenzt.

Zu marktüblichen Prämien lässt sich der Absicherungsbedarf für 150 Euro nur mit einschneidenden Abstrichen (z.B. Halbierung der BU-Rente) erfüllen. Die Dialog liefert mit ihrem Biometrischen Optimierungs-Modell die Lösung, auch bei begrenztem Budget einen Vollschutz darzustellen. Ermöglicht wird dies durch die technisch-einjährige Kalkulation der Tarife. Der Versicherte zahlt in jedem Jahr die Prämie, die genau seinem Altersrisiko entspricht. So werden nur die reinen Risiken kalkuliert, auf eine Rücklagenbildung wird verzichtet. Die Beiträge sind zu Beginn außerordentlich niedrig und steigen in den ersten Jahren ähnlich einer Dynamik mit dem entsprechenden Risiko moderat an. Der volle Vorsorgeschutz besteht von Anfang an. Im Beispielsfall betragen die monatlichen Beiträge 33 Euro für den BU-Schutz, 17 Euro für den Todesfallschutz und 100 Euro für die Rentenversicherung, in der Summe also 150 Euro.

Haftungssicherheit für den Makler gewährleistet

Dialog-Vertriebsvorstand Rüdiger R. Burchardi sieht auf der Endkundenseite insbesondere junge Familien als Hauptnutznießer des neuen Optimierungs-Modells. „Junge Leute verfügen in der Regel über kein hohes Einkommen, sind aber in besonderem Maße auf einen umfassenden Versicherungsschutz angewiesen. Für 150 Euro monatlichen Anfangsbeitrag bekommen sie mit unserem Angebot einen Vorsorgeschutz, der ihnen für ihr ganzes Leben Sicherheit gibt. Und der Makler erhält die Haftungssicherheit, die mit dem neuen Versicherungsvermittlergesetz unabdingbar wird.“



Herr Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Tel.: +49 7761 2710
Fax: +49 7761 2710
E-Mail: presse@dialog-leben.de

Dialog Lebensversicherungs-AG
Halderstraße 29
86150 Augsburg
www.dialog-leben.de

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialist für die Absicherung biometrischer Risiken. Die mit dem Portfolio angebotenen Vorsorgelösungen dienen dem Schutz gegen die existenziellen Risiken Berufsunfähigkeit, Todesfall und Langlebigkeit. Als Maklerversicherer gehört die Dialog zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de