Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.05.2011
Werbung

Brancheninitiative Prozessoptimierung: BiPRO-Tag Frühjahr 2011

BiPRO-Tag Frühjahr 2011 am 18./19. Mai 2011 in Neuss - Brandaktuelle Themen, Top-Referenten, viele Möglichkeiten zum offenen Dialog - Für Neueinsteiger und BiPRO-Profis geeignet

Am 19. Mai 2011 findet der BiPRO-Tag Frühjahr 2011 in Neuss statt. Mehr als 200 Teilnehmer aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche werden erwartet. Geboten wird auch dieses Mal eine Vielzahl spannender und brandaktueller Themen, u.a.:

  • BiPRO und der GDV: Wie passt das zusammen? Was passiert?

  • Implementierungsoffensive 2011: Vertriebspartner wie AWD, MLP, Fonds Finanz,
    BCA und Jung, DMS & Cie. setzen einheitlich auf BiPRO

  • BiPRO-Schnittstellen: Strategie und Erfolge bei AXA und AWD

  • Wie sieht die Prozesslandkarte der Zukunft aus?

Das traditionelle Warm-Up am 18. Mai 2011 startet mit „Apps & Co. – BiPRO goes mobile“.

Dieser BiPRO-Tag hat es in sich. Der Startschuss für den BiPRO-Tag Frühjahr 2011 am 19. Mai fällt bereits um 8:30 Uhr. Das Thema des so genannten Early Bird: „Prozesse der Zukunft“. Dr. Christian Horn, geschäftsführender Partner bei Horn & Company Financial Services GmbH, referiert gemeinsam mit Dr. Manuel Reimer, Geschäftsführer VDV Klaus Reimer GmbH, über die zukünftige Prozesslandkarte in der Assekuranz. Im Anschluss geht es weiter mit dem Vortrag „Bedeutung webbasierender Prozesse in der Assekuranz“ von Kai Kuklinski, Executive Director Makler- und Partnervertrieb AXA Konzern AG. Um die Standardisierungsstrategie der deutschen Versicherungswirtschaft geht es schließlich im Vortrag von Christoph Schmallenbach, Mitglied des Vorstandes Generali Deutschland Holding AG. Mit „Eine Welt ohne BiPRO?“ schließt Frank Schrills, geschäftsführendem Präsidenten des BiPRO e.V., an. Zentrales Thema seines Vortrags wird die Entwicklung des Vereins sein.

Nach einer kommunikativen Mittagspause öffnen sich die Pforten zu den Foren. Neben dem Forum für Neueinsteiger und Vertriebsthemen, bietet der BiPRO-Tag Frühjahr 2011 erstmals auch ein Forum speziell für diejenigen an, die an der technischen Umsetzung der BiPRO-Normen interessiert sind. Die Themen: Automatisierung der Software-Erstellung und der Testdurchführung, Release Management und Versionierung sowie dokumentenorientierte versus objektorientierte Verarbeitung. Schon im Vorfeld der Tagung ist die Diskussion eröffnet, können im Technik-Forum des BiPRO.net Themenwünsche, Fragen und Diskussionsbeiträge eingestellt werden, die dann beim BiPRO-Tag aufgegriffen werden. Im Vertriebsforum geht es u.a. um diese Themen: „BiPRO-Service Tarifierung Angebot Antrag (TAA) Leben - Realisierung in Vergleichssoftware durch blau direkt“, „Vorstellung neuer BiPRO-Projekte“, sowie „Mit BiPRO-Normen erfolgreich im Makleralltag“. Das Forum für Neueinsteiger bietet schließlich einen umfassenden Überblick für BiPRO-Neueinsteiger – vom Normbildungsprozess, über BiPRO-Normen im praktischen Einsatz bis hin zum BiPRO-Werkzeugkasten.

Auf der Zielgeraden des BiPRO-Tages Frühjahr 2011 wird es nochmals richtig spannend. Auf dem Podium werden bedeutende Partner der Versicherer über die Implementierungsoffensive 2011 diskutieren und klar Stellung beziehen, warum Vertriebspartner auf BiPRO setzen sollten. Dabei werden auch die mit BiPRO verbundenen Vorteile aufgegriffen wie z.B. der Einsatz einer Schnittstelle für die Anbindung an sämtliche Versicherer, der Umfang von Zeit- und Kostenersparnissen sowie die Prozessverschlankung. Um den praktischen Einsatz von BiPRO weiter zu spezifizieren, darum wird es zum Abschluss des Tages im Vortrag von Dr. Stephan Kaufmann, Mitglied der Geschäftsleitung AWD GmbH, gehen. Die Erfolgsstory BiPRO-Webservices im Hause AWD ist sein Thema.

Um 17 Uhr wird der BiPRO-Tag Frühjahr 2011 enden.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich online anzumelden, finden Sie unter folgendem Link.

Ansprechpartnerin für die Anmeldung
Melanie Gehrmann
Tel.: +49 (0)211 690750-51
Fax: +49 (0)211 690750-50
E-Mail: gehrmann@bipro.net

Pressekontakt
Petra Rieke
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 (0)211 690750-22
Fax: +49 (0)211 690750-51
E-Mail: rieke@bipro.net

BiPRO e.V.
Münsterstraße 304
40470 Düsseldorf
www.bipro.net

BiPRO e.V.
Der BiPRO e.V. (Brancheninitiative Prozessoptimierung) gestaltet, fördert und optimiert mit Hilfe von fachlichen und technischen Normen unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse in der Assekuranz. Aktuell zählt der in Düsseldorf ansässige Verein knapp 150 Mitglieder. Dazu zählen u.a. Versicherer, Softwareunternehmen, Pools, Vermittler, Verbände, Vergleicher, Intermediäre sowie Berater.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de