Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.08.2007
Werbung

Brennpunkt Sachversicherung Ermittlung der richtigen Versicherungssumme

Eines der Probleme in der gewerblichen und industriellen Sachversicherung betrifft die Ermittlung des Versicherungswertes. Aus Sicht des Versicherungsnehmers ist die Ermittlung des Versicherungswertes fast ein Buch mit sieben Siegeln. Für den Makler stellt sich dagegen regelmäßig im Schadenfall die Frage nach der Haftung für eine eingetretene Unterversicherung bei seinen Kunden. Seguro Consulting – Lösungen für die Assekuranz - hat eine Softwarelösung entwickelt mit der sich präzise und relativ schnell der Versicherungswert der technischen und kaufmännischen Geschäftsausstattung ermitteln lässt. Die dabei angewandte Methodik hat einige Versicherer so sehr überzeugt, dass sie den Unterversicherungsverzicht auf den Bestand erklärt haben.

In der gewerblichen und industriellen Sachversicherung stellt die Vereinbarung des korrekten Versicherungswertes ein immer wieder schwieriges Problem dar. Der Versicherungsnehmer ist an einer weder zu hohen noch zu geringen Versicherungssumme interessiert. Bei einer zu hohen Summe, wird eine zu hohe Prämie berechnet und bei einer zu geringen Summe kann ein Schaden nur zum Teil zur Regulierung gelangen. Die Seguro Consulting (Siehe www.seguro-consulting.de ) hat hier eine praktikable Softwarelösung geschaffen. Aus dem steuerlichen Anlageverzeichnis werden die einzelnen Sachen identifiziert und um nicht aktivierte Sachen ergänzt. Bei gebraucht gekauften Sachen wird im Dialog mit dem Versicherungsnehmer der korrekte Wert erarbeitet. Schließlich wird der Neuwert aller Sachen indexiert und ermittelt. Er kann als Versicherungssumme im Versicherungsvertrag vereinbart und jährlich fortgeschrieben werden.

In der Regel lässt sich eine um 30 % höhere Versicherungssumme nachweisen, so dass die Prämie im weichen Markt gehalten aber ansonsten zusätzliche Prämie berechnet werden kann. Mit der Software lassen sich noch weitere Werte berechnen, die hier nicht näher erläutert werden sollen.

Zwei Versicherer haben den Unterversicherungsverzicht bei Anwendung des Programms erklärt. Eine entsprechende Erklärung eines Versicherers liegt vor und kann auf der Homepage eingesehen werden. Die Erklärung des anderen Versicherers erfolgte bisher nur mündlich.

Die Gründer des Unternehmens sind Praktiker der Sachversicherung. Die Praxis war dann auch Vorbild für die Software. So ist eine praktikable Lösung entstanden, die nun auch anderen zur Verfügung gestellt werden soll.

Gleichzeitig wird an weiteren Lösungen für die Assekuranz gearbeitet. In Entwicklung sind eine Versicherungswertermittlung für Gebäude und FBU sowie eine individuelle Ausarbeitung bezüglich der einzuhaltenden Sicherheitsvorschriften.

Die Software richtet sich an versierte Versicherungsmakler, Mehrfachagenten und größere Generalagenten.

Schauen und staunen Sie. Seguro Consulting löst Probleme bevor sie entstehen.



Selbst. Niederlassung SÜD
Herr Konrad Krug
Senior Partner
Tel.: + 49 6236-4268-0
Fax: + 49 6236-4268-45
E-Mail: konrad.krug@seguro-consulting.de

Seguro-Consulting GbR
Op de Wurth 14
25774 Hemme
Deutschland
http://www.seguro-consulting.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de