Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.04.2010
Werbung

Bundesweiter "Tag der Verkehrssicherheit" am 19. Juni

Unter dem Dach des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) findet am 19. Juni 2010 der nunmehr sechste Tag der Verkehrssicherheit statt. Ziel des Tages ist es, das Thema Unfallprävention auf breiter Ebene zu präsentieren und zu zeigen, dass jeder dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Unter dem Motto „Gemeinsam für mehr Sicherheit“ sind daher bundesweit alle Organisationen, Institutionen, Städte und Gemeinden, Unternehmen, soziale Einrichtungen und alle weiteren Interessierten dazu aufgerufen, Veranstaltungen und Aktionen durchzuführen. Dabei sind große und kleine Beteiligungen gefragt: ein Thementag im Kindergarten oder in der Schule, ein themenbezogener Tag der offenen Tür in einer Fahrschule oder Werkstatt, Aktionen im Einkaufscenter oder auch zentrale Veranstaltungen in einer Kommune.

In diesem Jahr erfährt der "Tag der Verkehrssicherheit" eine besondere Unterstützung durch die Präventionskampagne der gesetzlichen Unfallversicherung "Risiko Raus!". Vom 17. bis zum 19. Juni 2010 werden die Westfalenhallen Dortmund ganz im Zeichen der zentralen Botschaften der Kampagne - mehr Sicherheit beim Fahren und Transportieren - stehen. Dabei werden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zahlreiche Demonstrationen, Fahrzeugsimulatoren, ein großes Bühnen- und Kinderprogramm sowie weitere Aktionen das Thema Verkehrssicherheit erleb- und begreifbar machen. Den krönenden Abschluss der Aktionstage "Risiko Raus!" wird ein großes Familiensicherheitsfest am "Tag der Verkehrssicherheit" bilden.

Aktuelle Informationen zum „Tag der Verkehrssicherheit“, Checklisten und ein Downloadbereich sind unter www.tag-der-verkehrssicherheit.de zu finden. Hier besteht auch die Möglichkeit, eigene Aktivitäten anzumelden und so eine breite Öffentlichkeit zu informieren. Anmeldungen können auch direkt an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: tdv2010@dvr.de.

Ein kostenloses Faltblatt zum „Tag der Verkehrssicherheit“ bietet Ideen, Anregungen und Tipps zur Durchführung einer eigenen Aktion und kann direkt beim DVR bestellt werden (kilhan@dvr.de, Betreff „Flyer Tag der Verkehrssicherheit“).



Frau Katrin Ilhan
Tel.: 0228/ 40001-52
E-Mail: kilhan@dvr.de

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Beueler Bahnhofsplatz 16
53225 Bonn
http://www.dvr.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de