Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.09.2012
Werbung

CSS Versicherung AG mit neuem Geschäftsfeld: Krankenzusatzversicherung für das ganze Unternehmen mit Ausfallschutz und Wiedereingliederungsprogramm

Die CSS Versicherung AG baut ihr Produktportfolio aus und bietet zukünftig auch eine Absicherung für Unternehmen an. CSS.business heißt der arbeitgeberfinanzierte Tarif. Der Schutz geht weit über eine einfache Krankenzusatzversicherung hinaus. Neben ambulanten und stationären Leistungen sind auch Interimsmanagement für den Ausfall von Führungskräften sowie Wiedereingliederungsprogramme Bestandteil des Tarifs. Außerdem können sich Angehörige von Mitarbeitern auf Wunsch zu Sonderkonditionen versichern.

Im „War for talents“ gewinnen neue Strategien an Bedeutung. Dabei stehen Sachleistungen bei Mitarbeitern hoch im Kurs. Eine klassische Win-Win-Situation für Arbeitgeber und - nehmer. Das Unternehmen zeigt Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern, diese wiederum haben mehr von Sachleitungen als von einer klassischen Gehaltserhöhung.

„Eine simple Krankenzusatzversicherung für Unternehmen ist uns zu wenig. Wir denken weiter, indem wir insbesondere die Risikoprävention für das Unternehmen berücksichtigen. Einen Ausfallschutz für Unternehmer gibt es, zusammen mit einer Krankenzusatzversicherung und einem Wiedereingliederungsprogramm, bisher nicht in Deutschland“, so Beat Moll, Vorstandsvorsitzender der CSS Versicherung AG.

Individuelle Gestaltung des Angebots durch Baukastensystem

Drei Tarifbausteine machen CSS.business aus: Das Basispaket umfasst eine Krankenzusatzversicherung sowie das Angebot eines Interimsmanagements im Falle eines Ausfalls von Führungskräften. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch Zusatzleistungen wie Notfall-Assistance und eine kurzfristige psychologische Beratung für Mitarbeiter und Angehörige. Der Mitarbeiter wird während eines Krankenhausaufenthalts wie ein Privatpatient behandelt. Zwei- Bettzimmer, Chefarztbehandlung sowie die Kostenübernahme für alle ambulanten und stationären Operationen sind inkludiert.

Risikoprävention durch Ausfallschutz

Der Interimsschutz ist insbesondere für Geschäftsführer und Abteilungsleiter interessant. Bei einem Ausfall, der länger als drei Monate dauert, wird dem Unternehmen innerhalb von drei Werktagen eine passende Unterstützung bereitgestellt. Das Unternehmen verhindert dadurch eine mögliche Schieflage, der reibungslose Betrieb ist sichergestellt. Risikoprävention ist im CSS.business inklusive.

Entgeltfortzahlung und Wiedereingliederungsprogramme


Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern weitere Leistungen anbieten möchten, können mit dem upgrade comfort aufstocken. Fällt ein Mitarbeiter krankheitsbedingt länger aus, übernimmt die CSS Versicherung AG die Entgeltfortzahlung vom 22. bis zum 42. Krankheitstag mit 50 Euro/Tag. Auch eine Krisen-Präventionsberatung im Top-Management ist im Paket enthalten. Um die Wiedereingliederung möglichst reibungslos abzuwickeln und effizient zu gestalten, wird eine Beratung durch professionelle Partner zur Verfügung gestellt.

Mehr Gesundheit: Heilpraktikerleistungen, Zahnbehandlung und -ersatz

Mit dem upgrade health können Unternehmer für Ihre Mitarbeiter zusätzlich zu der stationären Absicherung und dem Ausfallschutz weitere Vorsorgeelemente hinzubuchen. Heilpraktikerbehandlungen sowie klassische Zahnzusatzleistungen übernimmt dieses upgrade auf Wunsch zusätzlich.

Unternehmenscheck: Wie steht das Unternehmen da?

Unternehmer, die wissen möchten, wie ihr Unternehmen derzeit aufgestellt ist, können den Test machen: Der CSS Unternehmenscheck fragt vielfältig Riskoindikatoren ab. Wie steht es um die Mitarbeiterbindung und -gewinnung? Ist das Unternehmen vor dem plötzlichen Ausfall in der Chefetage geschützt? Den Unternehmenscheck gibt es unter: www.cssbusiness.de



CSS PresseService:
Frau Sibylle Schade
Tel.: 0711/25773-46
Fax: 0711/25773-88
E-Mail: presse@cssversicherung.com

CSS Versicherung AG
c/o Beaufort 8 GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
www.cssversicherung.com

CSS Versicherung AG – Ein Unternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe

In bester Schweizer Tradition ist die CSS Versicherung AG als Tochterunternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe seit August 2006 auf dem deutschen Markt vertreten. Für Privatpersonen erstreckt sich das Produktportfolio von Kostenübernahme für Zahnbehandlung, über Zahnersatz und Heilpraktikerbehandlung, bis hin zur Krankenhausbehandlung. Die CSS Versicherung AG lässt ihre Kunden gut dastehen.

Was im Privatbereich erfolgreich ist, steht auch Unternehmen offen: Eine Krankenversicherung für das ganze Unternehmen, die zusätzlich auch einen Ausfallschutz und Wiedereingliederungsprogramme bereitstellt. CSS.business heißt der Tarif. Upgrades, die modular und damit individuell auf die Wünsche des Mitarbeiters abgestimmt werden können, heißen upgrade comfort und upgrade health. Ab einer Mitarbeiterzahl von 500 Personen kann der Tarif abgeschlossen werden. Für den Vertrieb ist eine Keyaccounterin der CSS Versicherung AG verantwortlich. Das Produktportfolio der CSS Versicherung AG lässt seine Versicherten gut dastehen, in jeder Situation – und das zu einem besonders fairen und transparent kalkulierten Preis-Leistungsverhältnis. Das ist smart nach Schweizer Art.





dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de