Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.06.2007
Werbung

Cardif bring neue Produktgeneration auf den Markt

· Umfassender, multipler Schutz bei der Absicherung von Krediten und Finanzierungen

(Stuttgart) Die deutsche Niederlassung des internationalen Marktführers im Restkredit- und Zahlungsausfallgeschäft Cardif hat in den vergangenen Monaten eine neue Produkt­generation entwickelt, die sich von den bisher am Markt gängigen Restkredit­versicherungen deutlich abhebt. Damit ist erstmalig ein umfassender multipler Schutz bei Krediten, Finanzierungen und anderen Zahlungsverpflichtungen entstanden. „Wir haben ein Produkt geschaffen, das weit über die Absicherung der Risiken Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Tod hinausgeht“, erläutert der Deutschlandchef des Unternehmens Lothar H. Huber. „Multi Risk Protect bietet eine Rundum-Absicherung zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.“ Das neue Produkt, das im Herbst auf den Markt kommt, umfasst zusätzlich zu den oben genannten klassischen Risiken eine Vielzahl von Bausteinen, die den Schutz für den Endkunden nahezu lückenlos gestalten. Bei Tod, Berufs-, Erwerbs- und Dienstunfähigkeit, Unfall-Invalidität, Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt, Blindheit und Taubheit erhält der Versicherte z. B. zur Rückführung seines Kredites eine Einmalleistung. Eine laufende Über­nahme der monatlichen Kreditraten erfolgt bei Krankheit, Kuren- und Rehamaßnahmen, kosmetischen Operationen, Pflege eines Familienange­hörigen, Arbeitslosigkeit sowie bei Verlust der selbst­ständigen oder frei­beruflichen Tätigkeit. Dies gilt auch für Existenz­gründer.

Die Beiträge sind weiterhin alters- und geschlechtsneutral und auf Wunsch lauf­­zeitunabhängig. Der Abschluss ist über eine Einmalprämie oder alternativ über eine laufende Prämie möglich. Multi Risk Protect kann bei der Absicherung jeglicher Zahlungsströme eingesetzt werden. Cardif bietet seine Pro­­dukte ausschließlich über institutionelle Partner an. Dazu zählen u. a. Banken, Absatzfinanzierer, Leasinggesellschaften, Bausparkassen und Ver­sand­handelsunternehmen.



Leiterin Marketing
Frau Tatjana Tschacher
Tel.: 0711/82055-108
Fax: 0711/82055-142
E-Mail: Tatjana.Tschacher@cardif.com

Cardif Versicherungen
Friolzheimer Str. 6
70499 Stuttgart
www.cardif.de

Cardif wurde 1973 in Frankreich gegründet und ist heute der führende Rest­kreditversicherer weltweit mit über 35 Millionen Endkunden. Das Unternehmen ist in 36 Ländern vertreten. Mit 5.000 Mitarbeitern wurden im Jahr 2006 Prämieneinnahmen in Höhe von 15,6 Mrd. Euro erzielt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de