dvb-Pressespiegel

Werbung
03.12.2009 - dvb-Presseservice

Commerzbank: 5 000 Renten nicht den Empfängerkonten gutgeschrieben

Wie der Rentenservice der Deutschen Post AG heute mitteilte, konnten zum Rentenzahltermin Ende November 2009 in rund 5 000 Fällen die Renten nicht den entsprechenden Empfängerkonten gutgeschrieben werden. Betroffen sind ausschließlich Kunden der Commerzbank. Grund für die Verzögerung sind technische Probleme der Commerzbank im Zusammenhang mit der Umstellung auf das neu eingeführte Bankleitzahlungssystem (BIC und IBAN).

Der Postrentenservice hat zugesagt, das Problem zusammen mit der Commerzbank im Laufe des heutigen Tages zu lösen.



Herr Dr. Dirk von der Heide
Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung
Tel.: 030/865-89174
Fax: 030 865-27379
E-Mail: dirk.heide@drv-bund.de

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstraße 2
10709 Berlin
http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de