Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2009
Werbung

Commerzbank: Dresdner Bank-Übernahme vollzogen

Im Zuge der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank erhält die Allianz rund 163,5 Millionen neue Commerzbank-Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage. Die bereits im August 2008 beschlossene Kapitalerhöhung wurde heute in das Handelsregister eingetragen. Damit hat die Commerzbank die Übernahme der Dresdner Bank vollzogen und ist nun alleiniger Aktionär. Das Bundeskartellamt hatte dem Erwerb bereits im Dezember 2008 zugestimmt.

Am 27. November 2008 hatte der Vorstand der Commerzbank mit der Allianz vereinbart, den vollständigen Erwerb der Dresdner Bank auf Januar 2009 vorzuziehen. Ursprünglich ging die Commerzbank davon aus, die Komplettübernahme erst im zweiten Halbjahr 2009 abschließen zu können. Die Dresdner Bank soll im Frühjahr auf die Commerzbank verschmolzen werden. Bankleitzahlen und Kontonummern der Kunden ändern sich durch den Vollzug der Übernahme und die Verschmelzung nicht.



Tel.: (069) 136 - 22830
Fax: (069) 136 - 22008
E-Mail: Pressestelle@commerzbank.com

Commerzbank AG
Kaiserplatz
60311 Frankfurt/M.
www.commerzbank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de