dvb-Pressespiegel

Werbung
12.02.2014 - dvb-Presseservice

ConceptIF AG ist im Maklerpool-Rating von Assekurata Solutions auf sehr gut hochgestuft worden

Die Hamburger Unternehmensgruppe ConceptIF AG, die Assekuradeur- und Deckungskonzepte im Bereich der privaten und gewerblichen Sachversicherungen für unabhängige Finanzdienstleister entwickelt, ist von Assekurata Solutions im Folgerating für Maklerpools und Verbünde von gut auf sehr gut hochgestuft worden. Damit konnte sich die Unternehmensgruppe im Vergleich zum Erstrating in 2013 um eine Note verbessern. Das Rating basiert auf Unternehmensdaten sowie Interviews von Mitarbeitern und angebundenen Maklern. Assekurata beurteilte die Maklerorientierung, Maklerzufriedenheit und Finanzstärke.

Mit dem hauseigenen Assekuradeur, der ConceptIF Pro GmbH, wurde das Produktangebot für die Nutzer des Onlineportals optimiert, so das Assekurata-Urteil. Darüber hinaus verbesserte ConceptIF Unternehmensprozesse und Servicedienstleistungen. Dazu gehörten die telefonische Erreichbarkeit und die Qualität der Vermittlerbetreuung. Mehr als zwei Drittel der befragten Makler beurteilten die Zuverlässigkeit der ConceptIF-Mitarbeiter mit ausgezeichnet und sehr gut. Darüber hinaus gaben 84 Prozent der befragten Makler an, sich wieder an die ConceptIF AG anzubinden, wenn sie erneut vor diese Entscheidung gestellt werden würden. Die Sicherheitslage der ConceptIF liegt nach Einschätzung von Assekurata weiterhin auf einem sehr guten Niveau. Grundlage dafür ist die erneut sehr gute Eigenkapitalquote in Höhe von über 38 Prozent.

Jörg Winkler, Vorstand der ConceptIF AG, sagt: „Das sehr gute Assekurata-Urteil hat uns sehr gefreut. Für Makler ist die Unternehmensqualität neben dem Leistungsangebot ein wichtiges Auswahlkriterium. Ein sehr gutes Ratingergebnis macht die Entscheidung leichter.“



Medienkontakt
Frau Claudia Kressel
Tel.: 040 – 64 53 83 12
E-Mail: info@kressel-communication.de


Über ConceptIF

Die ConceptIF AG ist Konzeptentwickler, Pool-Dienstleister für über 80 Versicherer und Assekuradeur von exklusiven Versicherungskonzepten und Online-Services für unabhängige Finanzdienstleister. Diese können ihr komplettes Sachversicherungs-geschäft über die ConceptIF-Plattform online verwalten. Beispiele für den ConceptIF-Service sind schnelle Antragsprozesse, die teilweise nur wenige Minuten dauern, eine durchgeleitete Policierung, transparente Informationen über den Abwicklungsstand des Geschäftes und eine professionelle Schadenbearbeitung. Zur ConceptIF-Gruppe gehören neben der ConceptIF AG die ConceptIF Pool GmbH, eine Pool-Abwicklungsplattform für das Versicherungsgeschäft in den Bereichen Komposit und biometrische Risiken, die ConceptIF Pro GmbH, der in 2011 gegründete Assekuradeur, die ConceptIF Pensions AG, über die bAV-Konzepte und Dienstleistungen erarbeitet werden sowie die CEVO Systemhaus AG, die die komplette Web-Technologie für die ConceptIF-Gruppe entwickelt. ConceptIF wurde am 13.09.1999 in Hamburg gegründet. Die ConceptIF-Gruppe beschäftigt 36 Mitarbeiter, wickelt monatlich weit über 5.000 Vorgänge für Vertriebspartner ab und verwaltet über 200.000 Verträge.

Weitere Informationen über die ConceptIF Gesellschaften finden Sie unter: www.conceptif.de

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de