Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.11.2011
Werbung

Concordia Kranken: Kerngesund

- Bestnoten für die Hannoveraner Krankenversicherung - Unabhängige Urteile durch Stiftung Warentest und Assekurata

Die Krankenversicherung der Concordia zeigt sich in kerngesunder Verfassung. Wie die unabhängigen Urteile der Prüfer bei der Stiftung Warentest und der Assekurata bestätigen, hat sich die Hannoveraner Krankenversicherung zum Spitzenangebot im Versicherungsmarkt entwickelt.

Stiftung Warentest hat für das Jahr 2010 Tarife bewertet und die Concordia Krankenversicherung in der Berufsgruppe der Beamten mit ihren Beihilfetarifen mit Bestnoten ausgezeichnet. Das gilt gleichermaßen für weibliche und männliche Beamte.

Die Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH bewertete die Unternehmen als Ganzes. Hier hat die Assekurata die Concordia zum achten Mal in Folge mit A+ (sehr gut) bewertet. Das Unternehmen bestätigt somit seine exzellente Sicherheit und sehr gute Beitragsstabilität. Die Kundenorientierung wird erneut mit sehr gut bewertet. Der Erfolg verbessert sich um eine Note von sehr gut auf exzellent.

Die weit überdurchschnittlichen Kundenurteile hinsichtlich der Beratungs- und Betreuungsqualität der Concordia-Vermittler sind dabei besonders hervorzuheben: Mehr als drei Viertel (78,6 %) der Befragten sind mit der Betreuung durch ihren Vermittler nach Vertragsabschluss vollkommen oder sehr zufrieden. Im Vergleich hierzu liegt der Mittelwert der von Assekurata gerateten Krankenversicherer bei 67,4 %.

„Es ist erfreulich, dass wir mit Kontinuität, unserer nachhaltigen Tarifpolitik sowie besonderer Kundenorientierung erneut punkten können.“, unterstreicht Concordia Krankenversicherungsvorstand Johannes Grale die gute Entwicklung der Ergebnisse. „Für 2012 haben wir zudem für unseren Kunden in der Vollversicherung unsere attraktive Regelung für die Beitragsrückerstattung nochmals verbessert.“

Individuelle Beratung ist gerade bei der privaten Krankenversicherung wichtiger als der vordergründige Blick auf die Beiträge. Wer zum Beispiel eine private Krankenzusatzversicherung abschließt, sollte sich das Angebot genau ansahen, denn die individuelle Abstimmung auf die persönliche Situation ist unterlässlich. Einmal mehr heißt es im Krankenversicherungsbereich: Vertrauen ist gut, Information und persönliche Beratung sind besser.



Herr Michael Vieregge
Leiter Stab/Kommunikation
Tel.: 0511/5701-1870
Fax: 0511/5701-71870
E-Mail: michael.vieregge@concordia.de

Concordia Versicherungs-Gesellschaft a. G.
Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
http://www.concordia.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de