Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.02.2006
Werbung

Condor Versicherungsgruppe mit Geschäftsverlauf 2005 zufrieden

• Lebens- und Kompositversicherer hervorragend im Markt positioniert
• Basis-Rente startet stark mit einem Anteil von 21 Prozent am abgeschlossenen Rentengeschäft 2005 der Condor Versicherungsgruppe
• Optima Pensionskasse steigert gebuchte Bruttobeiträge um 76,8 Prozent

Die Condor Versicherungsgruppe aus Hamburg, zugehörig zum Oetker-Konzern, ist mit der Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres zufrieden. Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen gegenüber dem Vorjahr um 3,8 Prozent auf 337,8 Mio. Euro. Davon entfielen auf die Condor Lebensversicherungs-AG und die Optima Pensionskasse AG zusammen 218,6 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum der gebuchten Bruttobeiträge von 7,4 Prozent (Markt laut GDV: 6,8 Prozent). Bei den Schadenversicherern Condor Allgemeine Versicherungs-AG und Optima Versicherungs-AG betrugen die gebuchten Bruttobeiträge gut 119 Mio. Euro.

Lebensversicherungs-AG: Zugpferd ist die Fondsgebundene Rentenversicherung

Bei der Condor Lebensversicherungs-AG stiegen die gebuchten Bruttobeiträge nach derzeitigem Stand im Vergleich zum Vorjahr um 5,7 Prozent auf 210 Mio. Euro und lagen damit im Markttrend. Die laufenden gebuchten Bruttobeiträge stiegen sogar um 6,6 Prozent und haben damit den Marktwert von 4,1 Prozent deutlich übertroffen. Einen großen Anteil am Neugeschäft hatte, wie bereits im Vorjahr, die Fondsgebundene Rentenversicherung mit gut 35 Prozent der Verträge. Der Gesamtmarkt hat im gleichen Zeitraum mit lediglich 17 Prozent nur einen halb so großen Anteil in diesem Bereich zu verzeichnen. „Gründe für das starke Wachstum sind die große Auswahl sowie die Qualität der Fonds und die große Flexibilität der Tarife“, so Peter Thomas, Vorstandsvorsitzender der Condor Versicherungen. Diese Besonderheiten haben auch das Geschäft mit der Basis-Rente, die Condor sowohl als fondsgebundenes als auch konventionelles Produkt anbietet, positiv beeinflusst. Die Condor Lebensversicherungs-AG verbuchte hier im ersten Jahr bereits einen Anteil von 21 Prozent am gesamten in 2005 abgeschlossenen Rentengeschäft.

Optima Pensionskasse-AG: Eine starke Variante der Betrieblichen Altersvorsorge

Die Optima Pensionskasse-AG entwickelte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter sehr gut. Die gebuchten Bruttobeiträge konnten im dritten vollen Geschäftsjahr nochmals um 76,8 Prozent (Markt: 37,3 Prozent) auf 8,5 Mio. Euro gesteigert werden. Somit ist die Pensionskasse mit ihrer niedrigen Verwaltungskostenquote der am stärksten nachgefragte Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge innerhalb der Condor Versicherungsgruppe. Die Optima Pensionskasse, die seit dem 1. Januar 2006 eine deregulierte Kasse ist, hat ihr Angebot und die Tarife nochmals verbessert.

Condor Allgemeine Versicherungs-AG: Entwicklung weiterhin positiv

Bei dem Kompositversicherer Condor Allgemeine Versicherungs-AG war die Neugeschäftsentwicklung trotz des ausgeprägten Prämienwettbewerbes in 2005 gut. Hierbei sind einige Sparten besonders hervorzuheben. Im KFZ-Geschäft übertraf Condor den Markt, der einen Beitragsrückgang von 2,5 Prozent verzeichnete. Der Beitragsrückgang bei Condor betrug lediglich 0,6 Prozent. Auch die Technischen Versicherungen und Hausratversicherungen wiesen ein sehr gutes Wachstum auf. Transport entwickelte sich mit einem Beitragswachstum von 7,3 Prozent ebenfalls ausgezeichnet. Der Kraftfahrtversicherer Optima konnte im stark umkämpften Kraftfahrtmarkt die gebuchten Bruttobeiträge um erfreuliche 8,4 Prozent steigern (Markt: -2,5 Prozent). Trotz der insgesamt überdurchschnittlichen Geschäftsentwicklung der Gesellschaften reduzierten sich aufgrund einer gezielten Bestandsbereinigung (Bestandsübernahme Northern) die Beiträge um 2,4 Prozent auf gut 119 Mio. Euro. Die Schadenquote konnte gegenüber dem Vorjahr nochmals verbessert werden.

Anhaltend positiver Trend auch in der Personalpolitik

Die solide und kontinuierliche Geschäftsentwicklung von Condor zeigt sich auch in der Personalpolitik des Unternehmens. In den letzten fünf Jahren hatte die Condor Versicherungsgruppe einen Mitarbeiterzuwachs von knapp 16 Prozent und beschäftigt damit derzeit 480 Mitarbeiter. Alle Auszubildenden wurden nach Ende der Ausbildung übernommen.

Condor Versicherungsgruppe als Maklerversicherer für 2006 gut positioniert

Für das aktuelle Geschäftsjahr ist die Condor Versicherungsgruppe mit ihren von unabhängigen Ratingagenturen immer wieder überdurchschnittlich bewerteten Produkten bestens gerüstet. Im Dezember 2005 wurde die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung von Morgen & Morgen erneut mit fünf Sternen ausgezeichnet. Im Sachversicherungsgeschäft konnte die Hausratversicherung der Condor in der aktuellen ivm-Maklerumfrage als Zweitplatzierte bei der Bewertung über alle Kriterien (Note: 1,78) die Vermittler überzeugen. Aber das sind nur zwei Beispiele, denn Qualität und Service stehen bei der Condor Versicherungsgruppe generell im Vordergrund. „Und der Vertriebsweg Makler wird auch in Zukunft weiter wachsen. Wir als Maklerversicherer sehen uns daher gut positioniert und blicken optimistisch ins Jahr 2006“, so Peter Thomas.



achtung! kommunikation GmbH
Frau Anke Wessendorf
Tel.: 040 45 02 100
E-Mail: condor-versicherungsgruppe@achtung-kommunikation.de

Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft
Admiralitätstraße 67
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.condor-versicherungen.de/

Zur Condor Versicherungsgruppe:
Die Condor Versicherungsgruppe Hamburg ist spezialisiert auf Industrie, mittelständisches Gewerbe sowie auf das gehobene Privatkundengeschäft und arbeitet im Vertrieb mit Maklern, Mehrfachagenten und Assekuradeuren zusammen. Die Condor Versicherungsgruppe gehört zur Oetker-Gruppe, unterhält mehr als eine Viertelmillion Kundenverbindungen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

Download

Condor_Geschäftszahlen_2005.pdf (158,12 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de