Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.11.2006
Werbung

Cooles von der InterRisk auf der diesjährigen DKM

„Damit Sie cool bleiben können“ – unter diesem Motto präsentierte sich die InterRisk auf der DKM vom 24. - 26. Oktober 2006 in Dortmund. 15.000 registrierte Messebesucher waren eingeladen, sich in „coolem Ambiente“ über Produktneuheiten zu informieren und sich mit den anwesenden Repräsentanten der InterRisk fachlich auszutauschen.

Wiesbaden, 01. November 2006. Auf der diesjährigen DKM in Dortmund präsentierte sich die InterRisk „cool“. Optische Highlights des Messestandes waren in diesem Jahr Säulen und Quader aus Eis, in denen das Firmenlogo der InterRisk kunstvoll eingearbeitet war. Motive aus der polaren Tierwelt in beleuchten Schaufenstern an den Wänden rundeten das Standbild ab. Passend zum Motto wurden unter allen registrierten Standbesuchern auch „coole“ Preise verlost. Den 1. Preis – einen amerikanischen Side by Side Kühlschrank Deluxe mit integriertem Spender für Crushed Ice und Einwürfel – konnte man sogar direkt auf dem Messestand bestaunen. Heiß hingegen waren die Besucher des InterRisk Messestandes auf das leckere Slush-Eis, das in den Unternehmensfarben rot ( für VIG = Vienna Insurance Group) und grün ( InterRisk ) angeboten wurde, sowie den Informationsaustausch und die Fachgespräche mit den anwesenden Repräsentanten der Gesellschaft.

 

 

Aktuelles am Messestand: Die neuen PHV-Konzepte L, XL und XXL

Von besonderem Interesse für die Messebesucher am Stand der InterRisk waren die Neuerungen in der Privathaftpflichtversicherung. Pünktlich zum Messestart hat die InterRisk drei neue Konzepte für die Privathaftpflichtversicherung (PHV) auf den Markt gebracht. „Die bis dahin für unabhängige Vertriebspartner zur Verfügung stehenden Konzepte in den Formaten L, XL und XXL wurden nun umfassend überarbeitet, so dass wir unserer Strategie „serviceorientierter Anbieter von marktführenden Bedingungskonzepten“ voll Rechnung tragen können.“, wie Dieter Fröhlich, Vorsitzender des Vorstandes, erklärt.


Bei der umfassenden Neukonzeption wurde der im deutschen Markt für die PHV wohl einzigartige Schadenfreiheitsrabatt in Höhe von 25 % des Beitrages beibehalten. Dieser Nachlass wird bei fünf aufeinanderfolgenden, schadenfreien Versicherungsjahren eingeräumt. Sogar bei Mitbewerbern nachgewiesene schadenfreie Jahre werden dabei angerechnet. Exklusiv zur Messe gab die InterRisk einen „Mitbewerbervergleich“ zur PHV heraus, anhand dessen die Vorzüge der neuen PHV-Deckungskonzepte im Vergleich zu den Produkten ausgesuchter Mitbewerber deutlich herausgearbeitet werden können.



Herr Wolfgang Bussmann
Tel.: 0611 / 2787-270
Fax: 0611 / 2787-222
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

InterRisk Versicherungen
Karl-Bosch-Straße 5
65203 Wiesbaden
Deutschland
www.InterRisk.de

Die InterRisk Versicherungs-AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Wiener Städtischen Versicherung AG Vienna Insurance Group. Die Vienna Insurance Group ist der führende österreichische Versicherungskonzern in Zentral- und Osteuropa. Im internationalen Vergleich belegt die Vienna Insurance Group in diesem Raum den exzellenten zweiten Platz.

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. Etwa 100 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von über 100 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit ca. 9.000 Vertriebspartnern zusammen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de