Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.06.2010
Werbung

Cortal Consors FondsStar Juni: Die Dynamik Asiens nutzen - Fidelity Asian Special Situations Fund im Juni mit hundert Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

Der Fidelity Asian Special Situations Fund ist FondsStar des Monats Juni bei Cortal Consors. Damit können alle Kunden die Anteile des Fonds in diesem Zeitraum ohne Ausgabeaufschlag erwerben. Das Fondsmanagement investiert in aussichtsreiche Unternehmen in Asien (ohne Japan) und positioniert den Fonds so, dass er von den nachhaltigen Veränderungen in Asien profitiert.

Das Management investiert hauptsächlich in Aktien asiatischer Unternehmen, die sich in Sondersituationen ("special situations") befinden, sowie in kleinere oder mittlere Wachstumsunternehmen. "Special-Situations"-Aktien weisen meist eine Bewertung auf, die hinsichtlich Nettovermögen oder Gewinnpotenzial attraktiv ist. Beispiele für solche Beteiligungen sind Unternehmen, die sich sanieren, neue Produkte auf den Markt bringen, umstrukturieren oder eine neue Geschäftsführung erhalten. Bis zu 25% des Portfolios können aus Titeln bestehen, bei denen es sich nicht um "Special-Situations"-Aktien oder kleinere Wachstumswerte handelt.

Der Kern des Portfolios besteht aus hochwertigen Unternehmen, die nach Erachten des Fondsmanagements zu attraktiven Bewertungen gehandelt werden. Die Länder- und Branchengewichtung wird vor allem durch die Titelauswahl bestimmt. Findet der Fondsmanager in einem bestimmten Land zunehmend attraktive Beteiligungen, so verstärkt er die Gewichtung des Fonds dementsprechend.

Für das Fondsvermögen werden sowohl Wachstums- als auch Substanzwerte erworben. Zu den größten Positionen des Fonds gehörten Ende März 2010 Unternehmen wie Samsung, Tencent Holdings und China Life Insurance.

Der 1994 aufgelegte Fonds verwaltet derzeit ein Vermögen von etwa 1,2 Milliarden Euro. Die Ratingagentur Morningstar bewertet den Fidelity Asian Special Situations Fund aktuell mit vier von fünf möglichen Sternen.

Im Juni können die Fondsanteile bei Cortal Consors ohne den üblichen Ausgabeaufschlag von 2,63 Prozent erworben werden - im Rahmen eines Sparplans sogar dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag. Die Erträge des Fonds werden ausgeschüttet. Es fallen jährlich Verwaltungskosten von 1,5 Prozent an.



Unternehmenskommunikation
Herr Dirk Althoff
Leiter
Tel.: 0911/3 69-17 09
Fax: 0911/3 69-51 31
E-Mail: dirk.althoff@cortalconsors.de

Cortal Consors S.A. Zweigniederlassung
Deutschland
Bahnhofstr. 55
90402 Nürnberg
www.cortalconsors.de

Cortal Consors, ein Unternehmen von BNP Paribas, ist eine der führenden Anlagebanken für die private Geldanlage und Online-Trading in Europa. Mit einem umfassenden Produktportfolio und einem breiten Angebot an Dienstleistungen betreut Cortal Consors über diverse Vertriebskanäle mehr als eine Million Kunden. Im Rahmen des Geschäftsbereichs Investment Solutions bilden Cortal Consors, vertreten in Deutschland, Frankreich und Spanien, das Brokerhaus B*capital und Geojit BNP Paribas, ein führender Broker im indischen Markt, die Einheit BNP Paribas Personal Investors

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) gehört laut Standard & Poor's zu den sechs solidesten Banken* weltweit und ist gemessen an den Einlagen die größte Bank der Euro-Zone. Die Gruppe ist in mehr als 80 Ländern vertreten und beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter, davon 160.000 in Europa und ist ein weltweit ausgerichteter, europaweit führender Finanzdienstleister. BNP Paribas belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. Im Retail-Banking hat die Gruppe vier Heimatmärkte: Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. BNP Paribas baut derzeit ihr integriertes Geschäftsmodell in den europäischen Mittelmeerstaaten aus und hat zudem ein großes Netzwerk in den USA. BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer in Europa. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe ebenfalls Spitzenpositionen in Europa und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien.

* Innerhalb der Vergleichsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de