Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.07.2011
Werbung

Credit Life International legt Geschäftsbericht 2010 vor

Solide Ergebnisse im Jahr 2010 trotz schwierigen Marktumfelds – Erfolgreicher Ausbau der Vertriebskooperationen – Fortsetzung der Internationalisierung – Erweiterung der Leistungspalette

Mit Vorlage des Geschäftsberichts für das Jahr 2010 vermeldet Credit Life International N.V. Beitragseinnahmen von € 318,2 Mio. Damit konnte sich das Unternehmen in einem schwierigen Marktumfeld gut behaupten. Zwar gab es einen Beitragsrückgang gegenüber dem Vorjahr (-11,8%). Allerdings wurde im Jahr 2009 durch die Abwrackprämie der Kfz-Markt außerordentlich stimuliert, wovon auch Credit Life International profitieren konnte. Mit dem Wegfall der Abwrackprämie hat sich das Kfz-Geschäft und damit auch das Geschäft mit Kfz-Finanzierungen deutlich abgeschwächt. Verglichen mit dem nicht von Sondereffekten beeinflussten Referenzjahr 2008 konnte Credit Life International jedoch in 2010 erneut ein leichtes Wachstum erzielen.

Stärkung des Vertriebs

Durch die Erschließung neuer Marktsegmente will Credit Life International N.V. Risiken in Zukunft breiter streuen. In Deutschland und in ausgewählten weiteren Märkten hat der Ratenschutzversicherer daher 2010 erfolgreich eine Vielzahl von kleinen und mittelgroßen Kooperationspartnern gewonnen. Dabei wurde der eigene Vertrieb in Deutschland vor allem durch Partnerschaften mit Banken, Versicherungen und Vermittlern von Finanzdienstleistungen ausgebaut. Neben der Ratenschutzversicherung für klassische Konsumentenkredite stand die Entwicklung von Produkten zur Ratenschutzversicherung im Rahmen der Vermittlung von Baufinanzierungen im Fokus. Mit dem Credit Life Partner Portal wurde dazu eine eigene Vermittlungsplattform eingeführt, die bereits von zahlreichen Vermittlern genutzt wird. Außerdem wurde die bisherige Leistungspalette um das Segment des Providings erweitert. Damit bietet Credit Life International jetzt für externe Auftraggeber die komplette Leistungsabwicklung in einer definierten Sparte an.

Erfolgreiche Internationalisierung

Um die internationalen Märkte noch besser bedienen zu können, kooperiert Credit Life International N.V. seit 2010 mit der Bancassurance Gruppe des Talanx-Konzerns. Beide Partner beteiligen sich zu jeweils 50% an dem gemeinsamen Unternehmen Credit Life International Services GmbH. Ziel ist die gemeinschaftliche Weiterentwicklung des Ratenschutzversicherungsgeschäfts in Europa auf Basis der vorhandenen internationalen Netzwerke des Talanx-Konzerns und der existierenden Auslandsaktivitäten der Credit Life International N.V. Unter der Dachmarke Credit Life International werden europaweit innovative Versicherungsprodukte angeboten und die Position als Ratenschutzversicherungsanbieter weiter ausgebaut.

Testat für ISO-Zertifizierung erfolgreich absolviert

Auch im Jahr 2010 hat Credit Life International N.V. die Kundenprozesse nach DIN EN ISO 9001: 2008 mit einem uneingeschränkten Testat überprüft und erfolgreich absolviert. Damit wird der Anspruch unterstrichen, Kunden stets mit hoher Qualität zu bedienen. Eigens dazu wurden zwei eigene Auditoren ausgebildet, die die zielgerichtete Weiterentwicklung des gesamten Qualitätsmanagementsystems erfolgreich vorantreiben.



Herr Hans-Willi Knopf
Tel.: +49 (0) 2131 2010 7040
E-Mail: presse@creditlife.net

Credit Life International N.V.
Noorderpoort 9
5916 PJ Venlo
NL
http://www.creditlife.net

Über Credit Life International

Credit Life International N.V. ist ein Unternehmen der RheinLand Versicherungsgruppe und einer der führenden Spezialisten für Ratenschutzversicherungen in Deutschland. Im Jahr 2009 feierte Credit Life International ein stolzes Jubiläum: Seit mehr als 30 Jahren bietet das Unternehmen mit Sitz in Venlo Ratenschutzversicherungen an. Derzeit werden etwa 100 Mitarbeiter beschäftigt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de