Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.03.2006
Werbung

DVA verleiht an 105 Absolventen den Titel „Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA)“

Steigende Nachfrage: Siebter Studienort kommt hinzu 

Der erste Durchgang des Expertenstudiengangs „Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA)“ ist abgeschlossen. In Wiesbaden, München, Hannover, Berlin, Köln und Münster haben die Teilnehmer die schriftliche und mündliche Prüfung abgelegt. Nun dürfen 105 erfolgreiche Absolventen den Titel „Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA)“ führen. 

Die einjährige berufsbegleitende Qualifizierung der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) fand in Kooperation mit den regionalen Berufbildungswerken der Versicherungswirtschaft (BWV regional) zeitgleich an den sechs Studienorten statt und wurde mit einer gemeinsamen Prüfung abgeschlossen. 

Die Teilnehmer der Qualifizierung haben sich in den Präsenzveranstaltungen gezielte Kenntnisse über die Funktionsweisen der einzelnen Teilbereiche der Betrieblichen  Altersversorgung (BAV) angeeignet und konnten somit ihren Kompetenzvorsprung weiter ausbauen, so Jürgen Voß, BAV-Spezialist und Referent im Lehrgang „Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA). 

Erfahrene Referenten aus der Praxis, die ein hohes Maß an Aktualität in einem sich schnell verändernden Gebiet der betrieblichen Altersversorgung garantieren, tragen auch in hohem Maß zum Lernerfolg der Studierenden bei.

Der Studiengang wendet sich besonders an Versicherungsmitarbeiter im Bereich Innendienst-Vertragsbearbeitung, Angebotserstellung und Beratung sowie Spezialisten der Filialdirektionen und Außenstellen zur Unterstützung der Versicherungsmitarbeiter im Außendienst. 

Im März 2006 startet der neue Durchgang an den bereits erprobten sechs Studienorten. Aufgrund der großen Nachfrage wird jetzt ein siebter Studienort in Hamburg mit Studienbeginn im April 2006 hinzukommen.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Antje Schlimpert
Tel.: 089/45 55 47-751
Fax: 089/45 55 47-710
E-Mail: Antje.Schlimpert@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de