Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.04.2008
Werbung

DWS Europa Express: Strategie für volatile Aktienmärkte

Neuer DWS-Fonds legt überwiegend in Express-Strukturen an

Die DWS legt am 23. April 2008 den DWS Europa Express auf. Der aktiv gemanagte Fonds investiert in Express-Strukturen auf europäische Werte. Die DWS bietet nun drei Fonds an, die in eine Zertifikategattung investieren: DWS Bonuszertifikate, DWS Europa Diskont und DWS Europa Express.

Investmentlösungen mit Express-Strukturen sind in schwankungsreichen, seitwärts laufenden Märkten attraktiv. Neben einem Risikopuffer bei fallenden Kursen bieten sie bei stagnierenden bzw. moderat steigenden Aktienmärkten Gewinnchancen. Express-Strukturen zahlen dem Investor einen vorher bestimmten Betrag, wenn sich der Wert des Basiswertes an vorher festgelegten Beobachtungsterminen auf oder über der Tilgungsschwelle, befindet. An der Frankfurter Börse sind mehr als 2.600 Express-Zertifikate gelistet. Die Ausstattungsmerkmale sind vielfältig. Hauptkennzeichen sind der Basiswert, der Rückzahlungsbetrag, die Tilgungsschwelle, die Verlustschwelle und die Laufzeit. Aktuell rückt auch die Bonität des Emittenten mehr in den Vordergrund. Dementsprechend fällt dem Privatanleger die Auswahl der richtigen Produkte schwer.

Der DWS Europa Express bietet einen bequemen und effizienten Zugang zum breiten Anlageuniversum von Express-Strukturen. Die DWS-Expertise bei der Einzeltitelauswahl führen zusammen mit dem Derivate-Know-how des Beraters IDC für die Auswahl chancenreicher Strukturen. Zusätzlich erfolgt eine hohe Risikodiversifikation durch eine breite Streuung über verschiedene Emittenten, Laufzeiten, Basiswerte und Tilgungsschwellen. Der DWS Europa Express ist daher im aktuell volatilen Marktumfeld eine Alternative zur direkten Anlage in Aktien.

Der DWS Europa Express (ISIN: LU0327386644) wird mit einem Ausgabeaufschlag von 4% angeboten und kann bis zum 22. April gezeichnet werden. Die Kostenpauschale beläuft sich auf 1,4% pro Jahr und enthält auch Depotbankgebühren und sonstige Verwaltungs- und Vertriebskosten. Die beiliegende Anlageinformation bietet Ihnen weitere Details zur Anlagepolitik des DWS Europa Express.

DWS Investment GmbH
Mainzer Landstr. 178-190
60612 Frankfurt/M.
http://www.dws.de/

Download

DWS_Europa_Express_Anlageinformation.pdf (107,44 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de