Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.03.2006
Werbung

Das Ohr isst mit: erst ein guter Name macht ein Produkt erfolgreich

Die Wahl des richtigen Namens ist für den Erfolg eines Produkts fast genauso wichtig wie die Funktionalität oder der Preis. Davon ist Bernd Samland, Autor des neuen Buches „Unverwechselbar“ aus dem Rudolf Haufe Verlag überzeugt. Der Name entscheidet, welche Gefühle der Kunde dem Produkt entgegenbringt.

Samland, Inhaber der Namensfindungsagentur „Endmark“, kann das auch belegen: In seinem Institut ließ er ein und dasselbe Tafelwasser in drei gleich aussehende, transparente Glasflaschen füllen und mit unterschiedlichen Etiketten versehen. Eine Flasche wurde mit dem Namen MISOKI beschriftet, die zweite mit dem Namen QLARA und die dritte mit GUTENFELS. Dann wurden die Probanden befragt: Dabei schmeckte die Mehrheit der Testtrinker aus ein und demselben Wasser — je nach Beschriftung — erstaunliche Unterschiede heraus: Dem Inhalt der mit MISOKI beschrifteten Flaschen wurde mehrheitlich „eine leichte Note von japanischen Kirschblüten“ zugeschrieben, dem Namen QLARA wurde ein „von sämtlichen Geschmacksnuancen neutralisiertes“ Wasser bescheinigt und beim Inhalt der Flaschen, die mit GUTENFELS bezeichnet worden waren, wurde ein „hoher Anteil von gesunden Mineralien“ konstatiert.

Als einfache Schlussfolgerung ließe sich das bekannte Phänomen „Das Auge isst mit“ um die Erkenntnis „das Ohr isst auch mit“ erweitern. Namen beeinflussen unsere Empfindungen erheblich und ein Produkt, sei es Nahrungsmittel, Modeartikel oder Pkw kann nur mit einem guten Namen erfolgreich werden.

In seinem neuen Buch versammelt Samland sein Wissen im Auffinden guter Namen, gibt Tipps zu Recherche, zu rechtlichen Fragestellungen und zu wirtschaftlichen Auswirkungen. Nicht zuletzt lebt das Buch aber auch von den vielen Geschichten und Anekdoten, die sich um das Thema Namenswahl ranken: Warum sich der Lada Nova in Südeuropa nicht verkauft, warum aus Raider Twix werden musste und warum sich der Lockenstab Mist Stick in Deutschland nicht an die Frau bringen ließ.

Das Buch ist eine praktische Anleitung, wie man überzeugende Produktnamen findet und schützt. Und es zeigt auf unterhaltsame Weise, in welche Fallen Unternehmen bei der Namenswahl tappen können.

„Unverwechselbar – Name, Claim & Marke“
Von Bernd M. Samland
1. Auflage 2006, 160 Seiten, 29,80 Euro
Rudolf Haufe Verlag, Freiburg und München.
ISBN 3-448-07256-7
Bestell-Nr. 00055-0001



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Tanja Eckenstein
Tel.: 0761-3683-940
Fax: 0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Haufe.de
Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co KG
Hindenburgstraße 64
79102 Freiburg
Deutschland
www.haufe.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de