Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.01.2011
Werbung

Deka Immobilien kauft für rund 105 Mio. Euro in Berlin Teile des Gebäudeensembles "Friedrich Carré" erworben

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 105 Mio. Euro vier Häuser des Gebäudeensembles "Friedrich Carré" in Berlin gekauft. Insgesamt besteht der Gebäudekomplex aus sieben Gebäuden. Die vier Häuser sind nahezu vollständig vermietet und verfügen über eine Gesamtmietfläche von rund 23.500 qm. Davon sind rund 18.000 qm Bürofläche und 3.400 qm Einzelhandelsfläche. Derzeit gibt es in den vier Gebäuden rund 50 Mietparteien. Verkäuferin ist die Württembergische Lebensversicherung AG.

Das "Friedrich Carré" befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Regional- und S-Bahnhof Friedrichstraße und wird in den Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal eingebracht. Der Fonds wird dann - zusammen mit dem im vergangenen Jahr erworbenen "Kranhaus Süd" in Köln - zwei deutsche Immobilien im Bestand haben.

Insgesamt war die Deka Immobilien damit in Deutschland im Jahr 2010 wieder aktiver als in den Vorjahren. Neben Berlin wurden im Jahresverlauf Objekte in Hamburg, Köln, Bergisch Gladbach, Bonn, Neu Isenburg und Essen gekauft.




Herr Dr. Rolf Kiefer

Tel.: 069/71 47-79 18
Fax:
E-Mail: rolf.kiefer@deka.de


Herr Christian Pommée

Tel.: 069/71 47-77 61
Fax:
E-Mail: christian.pommee@deka.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von über 22 Mrd. Euro (Stand 31. Dezember 2010). Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig.

Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de