Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.12.2008
Werbung

DekaBank spendet 25.000 Euro für gemeinnützige Projekte

Mitarbeiter entscheiden durch ihr Engagement über Verwendung

Das gesellschaftliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert die DekaBank auch in diesem Jahr wieder mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro. Insgesamt 25 Einrichtungen, in denen Beschäftigte des zentralen Asset Managers der Sparkassen-Finanzgruppe ehrenamtlich mitarbeiten oder denen sie verbunden sind, erhalten jeweils eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro. "Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich für wichtige gesellschaftliche Belange ein", erklärt Dr. h. c. Friedrich Oelrich, Finanzvorstand der DekaBank. "Mit unserer traditionellen Weihnachtspende möchten wir dieses bemerkenswerte Engagement erneut würdigen."

Bei der Aktion "DekaBank - Engagiert vor Ort" können die Beschäftigten der DekaBank eine Spende für "ihr Projekt" beantragen. Wie schon im Vorjahr übertrafen die Einreichungen die zur Verfügung stehende Spendensumme um ein Vielfaches, sodass das Los entscheiden musste. Die Förderungen kommen unter anderem Kindergärten, Schulen, Kirchen, Sport- oder Musikvereinen zugute. In Osnabrück wird beispielsweise eine Einrichtung unterstützt, die sich um Kinder in Notsituationen kümmert. An der Minna-Specht-Schule in Frankfurt  wird das bundesweit größte Grundschulprogramm "Klasse 2000" zur Förderung von Gesundheit und Suchtvermeidung der Schülerinnen und Schüler unterstützt. Und in Wiesbaden wird für die Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe ein Behindertendienst ermöglicht.

Das Gesellschaftliche Engagement der DekaBank
Die DekaBank engagiert sich auf vielfältige Weise für die Gesellschaft. Schwerpunkte liegen in der Förderung von Kultur, Wissenschaft, Sozialem und Sport. Besonderes Gewicht wird auf Kontinuität gelegt. Mit renommierten Institutionen geht das Kreditinstitut langfristige Partnerschaften ein. Konzeptionell ist die Unterstützung darauf ausgerichtet, Ideen und Entwicklungen in das Blickfeld einer breiten Öffentlichkeit zu rücken, die ohne finanzielle Absicherung nicht verwirklicht werden könnten.



Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
E-Mail: rolf.kiefer@dekabank.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de