Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.10.2009
Werbung

Delta Lloyd bietet speziellen BU-Schutz für Studenten

- Jahresrente bis 12.000 Euro - Option auf Anschlussversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Wiesbaden, 20. Oktober 2009 – Der Wiesbadener Finanzdienstleister Delta Lloyd bietet jetzt auch einen speziellen BU-Schutz für Studenten. Studierende im Alter von 18 bis maximal 30 Jahren können eine Studenten-Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Jahresrente von bis zu 12.000 Euro abschließen. Auf die abstrakte Verweisung verzichtet Delta Lloyd bei dieser Zielgruppe. Der Student ist bei Delta Lloyd schon mit dem ersten Semester gegen das Risiko der vorzeitigen Berufsunfähigkeit versichert, im Leistungsfall wird sofort die berufliche Tätigkeit eines Absolventen des jeweiligen Studiengangs zu Grunde gelegt. Voraussetzung für den Abschluss zu diesen Konditionen: Der zu Versichernde muss mindestens 18 Jahre alt sein und an einer Hochschule oder Fachhochschule studieren. Dabei werden Studenten die eine Zwischenprüfung bestanden haben oder bereits am Anfang des sechsten Semesters stehen, gleich in die bestmögliche Berufsgruppe eingestuft.

Anschlussversicherung ohne Gesundheitsprüfung
Bei Ende des Studiums oder mit Ablauf des 35. Lebensjahres kann der Versicherungsschutz dann mit einer Anschlussversicherung verlängert werden – und zwar ohne erneute Gesundheitsprüfung. Dabei kann die monatliche Berufsunfähigkeitsrente auf bis zu 1.500 Euro erhöht werden. Zudem besteht die Möglichkeit, den BU-Schutz mit einer Altersvorsorge zu kombinieren. So kann der BU-Schutz später ganz ohne erneute Gesundheitsprüfung an die neuen Lebensumstände. angepasst werden.

Günstiger BU-Schutz
Die Vorteile einer solch frühen Absicherung gegen Berufsunfähigkeit liegen auf der Hand: Je früher man eine BU abschließt, desto niedriger sind die monatlichen Beiträge. Bei Delta Lloyd sind dies beispielsweise bei einem 20jährigen Studenten nur rund 21 Euro im Monat für eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente von 1.000 Euro, in Kombination mit einem Grundstock für die Altersvorsorge gerade mal 25 Euro. Zudem sind junge Versicherte gesundheitlich noch nicht so sehr belastet. Mit der Möglichkeit der Anschlussversicherung ist der angehende Akademiker jetzt und in der Zukunft optimal abgesichert.

Jeder Fünfte wird berufs- oder erwerbsunfähig
Das Risiko der Berufsunfähigkeit wird nach wie vor stark unterschätzt. Dabei muss jeder fünfte Berufstätige aus gesundheitlichen oder psychischen Gründen seinen Beruf vor dem eigentlichen Rentenbeginn aufgeben. Vor allem junge Menschen trifft dies hart, da für alle 1961 und später Geborenen kein gesetzlicher BU-Schutz mehr besteht. Lediglich eine Erwerbsminderung ist abgesichert – und selbst darauf hat man nur dann Anspruch, wenn man mindestens fünf Jahre lang Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat und nicht mehr in der Lage ist, auch nur drei Stunden am Tag irgendeine Tätigkeit auszuüben. Für junge Menschen bedeutet Berufsunfähigkeit deshalb oft das soziale Abseits.

Bestnoten von Morgen & Morgen
Die BUZ-Tarife von Delta Lloyd sind im aktuellen Rating von Morgen & Morgen mit fünf Sternen bewertet worden – und zwar nicht nur bei der Gesamtbewertung der Tarife, sondern auch bei Teilaspekten wie Verständlichkeit der Antragsfragen, Bedingungen und BU-Kompetenz. Damit gehört Delta Lloyd zu den Top-Anbietern in diesem Marktsegment.

Weitere Informationen finden Makler auch unter www.bu-fuer-junge-kunden.de. Hier kann auch ein kostenloser BU-Guide bestellt werden.



Kompetenz Center Vertrieb
Tel.: 0611 773 2700
E-Mail: kcv@deltalloyd.de

Delta Lloyd Deutschland AG
Wittelsbacherstr. 1
65189 Wiesbaden
www.deltalloyd.de

Über Delta Lloyd:
Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam und damit Teil der britischen Aviva-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Delta Lloyd Leben und der Hamburger Leben, einer Pensionskasse und einer Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch eine eigene Privatbank, eine Kapitalanlagegesellschaft sowie eine Immobiliengesellschaft und ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de