Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.09.2008
Werbung

Delta Lloyd mit neuer Struktur im Asset Management

- Neues Tochterunternehmen für den Fondsvertrieb gegründet - Anlagemanagement wird in einem Tochterunternehmen gebündelt

Wiesbaden, September 2008 – Der Wiesbadener Finanzdienstleister Delta Lloyd hat zum 4. August 2008 mit der Delta Lloyd Asset Management Vertriebs GmbH ein neues Tochterunternehmen gegründet, das ab sofort den Vertrieb der in Luxemburg ansässigen Delta Lloyd L SICAV Fonds der Delta Lloyd Gruppe in Deutschland übernimmt. Zur Fondspalette gehört beispielsweise der bewährte Delta Lloyd L Water & Climate Fund, der analog zu den vier Elementen in Technologien und Unternehmen investiert, die dem Klimawandel und der Wasserknappheit entgegenwirken.

Zum Geschäftsführer des neuen Unternehmens wurde der Finanzvorstand der Delta Lloyd Deutschland AG, Martin Heuvelmans, berufen. Die Leitung des institutionellen Vertriebs übernimmt die Diplom-Kauffrau Sibel Herring. Sie hatte bei der Delta Lloyd Investment Managers GmbH bereits als Leiterin institutioneller Vertrieb für die Einführung des Delta Lloyd L Water & Climate Funds verantwortlich gezeichnet. „Mit der Gründung dieses neuen Tochterunternehmens wollen wir das Fondsgeschäft in Deutschland weiter forcieren. Zugleich werden wir in diesem Bereich eng mit unserer holländischen Muttergesellschaft, der Delta Lloyd N.V., zusammenarbeiten. Sie verfügt über ein exzellentes Fondsportfolio, das wir den deutschen Anlegern zugänglich machen wollen, “ erläutert Christof W. Göldi, Vorstandsvorsitzender der Delta Lloyd Deutschland AG. In den Niederlanden gehört Delta Lloyd zu den führenden Fondsanbietern.

Delta Lloyd Anlagemanagement GmbH
Zum 5. September 2008 wurde zudem die Delta Lloyd Immobilien GmbH in Delta Lloyd Anlagemanagement GmbH umfirmiert. In diesem Tochterunternehmen werden nun neben der Verwaltung der Immobilien des Konzerns und dem Management des Delta Lloyd Real Estate Fund auch die Hypotheken verwaltet und die Kapitalanlagensteuerung betrieben. Diese war bislang bei der Delta Lloyd Investment Managers GmbH angesiedelt, die zum 1. Juli 2008 in Teilen an die niederländische KAS Bank verkauft worden war.

Sprecher der Delta Lloyd Anlagemanagement GmbH ist ebenfalls Martin Heuvelmans, Geschäftsführer sind auch weiterhin Thomas Augustini und Herbert Leidl. Die Leitung des Bereichs Kapitalanlagensteuerung übernimmt Holger Bennewiz, für den Bereich Hypotheken ist weiterhin Miriam Paucken verantwortlich.  



Frau Martina Faßbender
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0611 773 25 71
Fax: 0611 773 14 25 71
E-Mail: martina.fassbender@deltalloyd.de

Delta Lloyd Deutschland AG
Wittelsbacherstr. 1
65189 Wiesbaden
www.deltalloyd.de

Über Delta Lloyd:
Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam und damit Teil der britischen Aviva-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Delta Lloyd Leben und der Hamburger Leben, einer Pensionskasse und einer Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch eine eigene Privatbank, eine Immobiliengesellschaft sowie ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de