dvb-Pressespiegel

Werbung
17.01.2008 - dvb-Presseservice

Der PKV-Vorsitzende Reinhold Schulte wird 60

Am 17. Januar vollendet Reinhold Schulte, Vorsitzender des Verbandes der privaten Krankenversicherung e.V., sein 60. Lebensjahr.

Berlin, Januar 2008. Seit Mitte des Jahres 2002 ist Reinhold Schulte Vorsitzender des PKV-Verbandesund vertritt für die Branche die Interessen der privaten Krankenversicherung in Politik und Öffentlichkeit. Schon zuvor hat er sich für die Branche in unterschiedlichen Verbands-Gremien – unter anderem als Mitglied des Hauptausschusses und als Vorsitzender des Vertriebsausschusses – engagiert. In den Jahren 1999 bis 2001 war er stellvertretender Vorsitzender des PKV-Verbandes.

Daneben gehört Reinhold Schulte weiteren Gremien innerhalb und außerhalb der Versicherungswirtschaft an. Er ist unter anderem seit 2002 Mitglied des Präsidiums des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Am 1. Februar 1972 ist Reinhold Schulte bei der ehemaligen Signal Versicherung eingetreten. Am 1. Januar 1987 wurde er Vorstandmitglied und seit dem 1. Juli 1997 ist er der Vorstandsvorsitzende der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Reinhold Schulte ist 1948 in Eslohe im Sauerland geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.



Frau Ulrike Pott
Tel.: (030) 204589-27
Fax: (030) 204589-33
E-Mail: presse@pkv.de

PKV Verband der privaten
Krankenversicherung e.V.
Friedrichstrasse 191
10117 Berlin
http://www.pkv.de

Dem PKV-Verband gehören 47 Unternehmen an, bei denen 26,9 Mio. Versicherungen bestehen: 8,5 Mio. Menschen sind komplett privat krankenversichert, außerdem gibt es 18,4 Mio. private Zusatzversicherungen.

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de