Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.11.2008
Werbung

Deutsche Börse ergänzt Leitfaden für Aktienindizes

Der Vorstand der Deutsche Börse AG hat heute in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Aktienindizes beschlossen, den Leitfaden zu den Aktienindizes mit Wirkung zum 3. November 2008 zu ergänzen.

Demnach kann ein Indexwert außerhalb der regulären Anpassungstermine aus den Auswahlindizes DAX, MDAX oder SDAX herausgenommen werden, wenn an einem Handelstag seine Gewichtung in dem entsprechenden Index aufgrund seiner aktuellen Free-Float-Marktkapitalisierung 10,0 Prozent zum Handelsschluss überschreitet und die annualisierte Volatilität des Kursverlaufs über die vorangegangenen 30 Handelstage (30-Tages-Volatilität) den Wert von 250 Prozent übersteigt. Die maßgeblichen Kennzahlen werden von der Deutsche Börse AG täglich veröffentlicht. Die Entscheidung über eine vorzeitige Herausnahme trifft der Vorstand der Deutsche Börse AG in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Aktienindizes. Die Herausnahme erfolgt am Ende des zweiten Handelstages nach dem Tag der Entscheidung.

Die Unternehmen, die aufgrund dieser Regelung aus den Indizes heraus fielen, können nur dann wieder aufgenommen werden, wenn deren 30-Tages-Volatilität (annualisierte Volatilität des Kursverlaufs über die vergangenen 30 Handelstage) am jeweiligen Stichtag der Ranglistenerstellung sowie an den 14 Handelstagen davor jeweils 150 Prozent unterschreitet.  



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

Deutsche Börse Market Data & Analytics erhebt, veredelt und vertreibt kapitalmarktrelevante Daten. Zum Produktportfolio gehören Kursdaten, Handelsstatistiken, Analysen, Stammdaten und rund 2.600 Indizes, die das Geschehen an den internationalen Finanzmärkten dokumentieren und transparent machen. Im März 2008 wurde das Produktportfolio mit dem Xpect-Data-Produkt erstmals um außerbörsliche Informationen erweitert, gefolgt von European Directors’ Dealing Informationen im September 2009.

DAX, MDAX und SADAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de