Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.02.2008
Werbung

Deutsche Börse führt neue DAXglobal China Indizes ein

Neuer China-Index wird durch 10 Sektoren-Indizes ergänzt

Die Deutsche Börse hat am Montag mit elf neuen China-Indizes ihre internationale Indexfamilie DAXglobal weiter ausgebaut. Der DAXglobal China Index bildet die 40 größten und liquidesten chinesischen Unternehmen ab. 10 Sektor-Indizes ergänzen unter dem Namen DAXglobal Sektor Indizes den DAXglobal China Index. Diese Indizes ermöglichen Investments in die Industriebranchen Basic Resources, Construction & Materials, Environmental Protection, Financial Services, Food & Beverages, Infrastructure & Transport, Real Estate, Technologies & Telecom und Utilities.

Auswahlkriterien für die chinesischen Unternehmen im DAXglobal China Index sind die Marktkapitalisierung sowie das tägliche Handelsvolumen. Jeder Sektor-Index beinhaltet maximal 15 Werte, die nach Börsenumsatz gewichtet sind. Die Berechnung des DAXglobal China Index erfolgt jeweils als Kurs- und Performance-Index in Euro, US Dollar und Britisch Pfund; die DAXglobal Sektor Indizes werden jeweils als Kurs- und Performance-Index in Euro berechnet. Die Indexzugehörigkeit wird einmal jährlich überprüft, die Neugewichtung erfolgt vierteljährlich.

Bisher gibt es DAXglobal Indizes für die internationalen Märkte Russland, Indien, Asien, BRIC (Brasilien, Russland, Indien und China), Emerging Markets sowie für die Bereiche alternative Energien, Agrarwirtschaft und nukleare Energie..

Insgesamt berechnet und veröffentlicht der Bereich Market Data & Analytics über 2.100 Indizes. Damit zählt die Deutsche Börse zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.

DAX®  und DAXglobal® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de