dvb-Pressespiegel

Werbung
17.03.2008 - dvb-Presseservice

Deutsche Rentenversicherung legt Kommentar zur Nachversicherung neu auf

Die Deutsche Rentenversicherung hat ihren Kommentar zur „Nachversicherung“ neu aufgelegt.

Die 7. Auflage dieser Broschre (Stand 12/2007) gibt einen berblick ber die verschiedenen Mglichkeiten der Nachversicherung, deren Voraussetzungen und Auswirkungen auf die hierdurch entstehenden Rentenanwartschaften. Sie beinhaltet darber hinaus die fr die Nachversicherung wichtigen gesetzlichen Grundlagen. Neu eingearbeitet wurden gegenber der 6. Auflage insbesondere die nderungen durch das RV-Nachhaltigkeitsgesetz von 2004 und durch die Organisationsreform der Rentenversicherung.

Der Kommentar soll dem Fachmann die Beratung von Versicherten, fr die eine Nachversicherung in Frage kommt, erleichtern. Dienststellen, die mit der Nachversicherung ihrer ausgeschiedenen Beschftigten zu tun haben, kann diese Broschre Hilfestellung leisten und allen Interessierten die Mglichkeit geben, sich ber die Nachversicherung zu informieren.

Die Publikation kann fr 3,50 Euro (inklusive Versandkosten) bestellt werden. Sie ist (gegen Rechnung) erhltlich bei der Deutschen Rentenversicherung Bund, Presse- und ffentlichkeitsarbeit, Kommunikation (GB 0200), 10704 Berlin. Die E-Mail-Adresse lautet bestellservice@drv-bund.de. Per Telefon oder Fax sind Bestellungen mglich unter Telefon 030 865-24536 oder Telefax 030 865-27089.



Herr Dr. Dirk von der Heide
Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung
Tel.: 030/865-89174
Fax: 030/865-89425
E-Mail: dirk.heide@drv-bund.de

Deutsche Rentenversicherung
Ruhrstrae 2
10709 Berlin
http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualitt / 2.Platz Entscheidungsrelevanz fr Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de