Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.10.2012
Werbung

Deutsche Unterstützungskasse gehört zu den bAV-Favoriten der Makler

Die Deutsche Unterstützungskasse, eine versichererunabhängige, kongruent rückgedeckte Unterstützungskasse, gehört aus Sicht der Makler zu den beliebtesten Anbietern in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Bei den diesjährigen “AssCompact AWARDs – Betriebliche Altersversorgung“ belegte das Unternehmen im Durchführungsweg Unterstützungskasse den vierten Platz. Die Onlinebefragung wurde von dem Marktforschungsunternehmen SMARTcompagnie im Auftrag der bbg Betriebsberatungs GmbH durchgeführt. In die Bewertung sind Kriterien aus den Bereichen Unternehmensführung, Produktmanagement, Vertriebsunterstützung und Abwicklungsservice eingegangen.

„Wir freuen uns, dass die Vermittler uns als einen der Top-Anbieter mit den richtigen Lösungen und einem überzeugenden Vertriebsservice wahrnehmen“, sagt der Vorstand, Christian Willms.

Die Deutsche Unterstützungskasse ist bundesweit eine von wenigen Versorgungseinrichtungen, die unabhängig von Versicherungsgesellschaften arbeitet. Im Angebot sind Rückdeckungsversicherungen von 16 ausgewählten Gesellschaften. Im Rahmen des „Portfolio-Konzeptes“ können klassische und wertpapierorientierte Rückdeckungstarife entsprechend der Kundenwünsche ergänzt werden. Unterschiedliche Philosophien in der Vermögensanlage können miteinander kombiniert werden; ein "Kumulrisiko" bei der Kapitalanlage wird vermieden. Der Vorteil: In einem Unternehmen können Tarife mehrerer Versicherer nebeneinander verwaltet werden. Für eine versicherergestützte Unterstützungskasse ist ein solches Angebot nicht realisierbar.



Medienkontakt:
Frau Claudia Kressel
Tel.: 040 – 64 53 83 12
E-Mail: info@kressel-communication.de


Über die Deutsche Unterstützungskasse

Die Deutsche Unterstützungskasse e.V. ist eine versichererunabhängige, kongruent rückgedeckte Unterstützungskasse mit Sitz in Hamburg. Sie wurde im Mai 2004 mit dem Ziel gegründet, als freie Unterstützungskasse am Markt für betriebliche Altersversorgung unabhängig von Versicherungsgesellschaften eine Abwicklungsplattform für das Unterstützungskassengeschäft anzubieten. Die vertrieblichen Aktivitäten der Deutschen Unterstützungskasse e.V. werden von der ConceptIF AG (Concepts for Insurance & Finance) in Hamburg organisiert. Sie betreut Versicherer und Vertriebspartner und erledigt die administrative Abwicklung des Unterstützungskassengeschäfts. Weitere Informationen über die Deutsche Unterstützungskasse finden Sie unter www.deutsche-ukasse.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de