Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.07.2009
Werbung

Deutsche Vermögensberatung neuer Partner des Württembergischen Fußballverbandes

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) ist neuer Partner des Württembergischen Fußballverbands. Die Kooperation hat vor allem die Unterstützung des Breitensports innerhalb des wfv zum Ziel. So werden beide Partner ab dem Jahr 2010 einen gemeinsamen „Ü40-Cup“ ausrichten, um so den Spielern auch nach Abschluss ihrer aktiven Fußballkarriere ein attraktives Wettkampfangebot im Turniermodus bieten zu können. Darüber hinaus wird die DVAG als Partner des verbandseigenen Fairplay Wettbewerbs künftig regelkonformes Verhalten auf dem Fußballplatz fördern und belohnen.

Als einer der mitgliederstärksten Fußball-Landesverbände in Deutschland vereint der wfv rund 1.800 Vereine mit etwa 530.000 Mitgliedern sowie etwa 5.700 Schiedsrichter und rund 4.000 lizenzierte Trainer unter seinem Dach. Für diese breite Basis bietet der wfv eine große Vielfalt an Wettbewerben und Plattformen, Schulungen und Weiterbildungsangeboten und fungiert als professioneller Dienstleister in allen Bereichen der Organisation und Administration. Das Engagement der DVAG wird dazu beitragen, dieses Aufgabenspektrum weiterhin in gewohnt hoher Qualität zu erfüllen und zukünftig weiter ausbauen zu können.

Die seit 35 Jahren im Bereich der Allfinanzberatung äußerst erfolgreiche DVAG wird sich im Zuge der Kooperation nicht nur finanziell engagieren, sondern vor allem das Know-how ihrer Vermögensberater dem wfv und insbesondere den Vereinen vor Ort zur Verfügung stellen. „Die Partnerschaft mit der DVAG wird sich für uns nicht nur unmittelbar finanziell positiv niederschlagen, sondern durch die Erfahrung und Expertise der Vermögensberater auch dazu beitragen, viele noch nicht ausgeschöpfte finanzielle Potenziale auf allen Ebenen unseres Verbandes und der Vereine zu identifizieren. Dies bedeutet langfristig einen Mehrwert für alle Beteiligten“, bestätigt wfv-Präsident Herbert Rösch.

Die Aktivitäten der DVAG im Breitensport beim wfv werden nun neben dem erfolgreichen Engagement beim Bayerischen Fußballverband um eine weitere Partnerschaft im Amateurfußball ergänzt. DVAG-Vorstandsmitglied Dr. Helge Lach erklärt: „Wir wollen mit diesem Engagement diese Basis fördern und freuen uns, künftig unseren Teil dazu beitragen zu können, dass den 530.000 Mitgliedern, die in den württembergischen Fußballvereinen mit Freude ihrem Sport nachgehen, von Seiten des Verbandes weiterhin so viel geboten werden kann, wie bisher. Zudem möchten wir mit Unterstützung des wfv den Fußballvereinen und deren Mitgliedern durch unsere Vermögensberater Kompetenz in allen Finanzfragen zur Verfügung stellen.“




Herr Dr. Ralf-Joachim Götz

Tel.: +49 (69) 2384 – 556;
Fax: +49 (69) 2384 – 867
E-Mail: Ralf.Goetz@dvag.com


Frau Sylvia T. Herbrich

Tel.: +49 (69) 2384 – 127
Fax: +49 (69) 2384 – 867
E-Mail: Sylvia.Herbrich@dvag.com

Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft
Münchener Straße 1
60329 Frankfurt am Main
http://www.dvag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de