Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.05.2008
Werbung

Deutsche Vermögensberatung nimmt Rürup-Rente ins Visier

Neue Studie empfiehlt: Arbeitnehmer sollten Riester- und Rürup-Rente abschließen

Eine im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) erstellte Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung kommt zu dem Ergebnis, dass die Rürup-Rente mittlerweile nicht nur für Selbständige, sondern auch für Arbeitnehmer ein sehr attraktives Produkt für die private Altersvorsorge ist.

In Beispielrechnungen ermittelten die Sachverständigen, dass die Riester-Rente allein zwar mehr Rentenleistung als ursprünglich erwartet bringt. Allerdings reicht diese Leistung oft nicht aus, um die Versorgungslücke im Alter zu schließen. Daher rückt die sogenannte Rürup-Rente als Baustein für die private Altersvorsorge immer stärker in die Vermögensberatung.

Professor Dr. Thomas Dommermuth, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, sagt dazu:

„Unter dem Aspekt der Nachsteuerrendite ist die Rürup-Rente ein ideales Produkt für die private Altersvorsorge. Arbeitnehmer sollten jedoch zuerst eine Riester-Rente abschließen und ergänzend dazu eine Rürup-Rente und gegebenenfalls weitere private Vorsorgeprodukte ins Auge fassen.

Bei Selbstständigen ist Rürup das zentrale Rentenprodukt aufgrund der staatlichen Förderung, mit der man in idealer Weise Steuern in persönliches Vermögen umwandeln kann“.

Friedrich Bohl, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Vermögensberatung ergänzt: „Insbesondere für Kunden ab 55 Jahre stellt die Rürup-Rente einen Renditeturbo dar. Unsere Kunden wissen das zu schätzen, so dass wir Marktführer bei der Vermittlung von Rürup-Renten sind.“




Herr Dr. Ralf-Joachim Götz

Tel.: +49 (69) 2384 – 556;
Fax: +49 (69) 2384 – 867
E-Mail: Ralf.Goetz@dvag.com


Frau Sylvia T. Herbrich

Tel.: +49 (69) 2384 – 127
Fax: +49 (69) 2384 – 867
E-Mail: Sylvia.Herbrich@dvag.com

Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG
Münchener Straße 1
60329 Frankfurt am Main
http://www.dvag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de