Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.03.2009
Werbung

Deutsche Zweitmarkt AG veröffentlicht Kursbuch für Immobilienbeteiligungen

- Erster anbieterübergreifender Überblick - Kostenfreies Serviceangebot

„Mit dem Kursbuch für geschlossene Immobilienfonds setzen wir auch in diesem Bereich neue Maßstäbe in puncto Transparenz“, gibt Björn Meschkat, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG, die Richtung seines Unternehmens vor. Erstmals bietet die Deutsche Zweitmarkt AG, Makler und Handelshaus für Anteile an geschlossenen Fonds, damit einen anbieterübergreifenden Überblick über das Handelsgeschehen im Immobiliensegment. Die aktuelle Übersicht erfasst die öffentlich dokumentierten Daten von 222 ausgewählten Gesellschaften. Die Handelsdaten stammen von den Zweitmarktteilnehmern Deutsche Zweitmarkt AG, Deutsche Sekundärmarkt GmbH und Fondsbörse Deutschland als Makler sowie von CFB-Fonds Transfair als Initiatorenplattform. Das neue Serviceangebot der DZAG, dessen Umfang sukzessive ausgebaut wird, steht ab sofort unter www.deutsche-zweitmarkt.de/kursbuch zum kostenfreien Download zur Verfügung. „Immobilien sind die beliebteste Assetklasse im Beteiligungsmarkt. Mit dem Kursbuch wollen wir faire Preise im Handel geschlossener Immobilienfonds ermöglichen und dieses Segment so weiter vorantreiben“, so Meschkat.

Historie über sieben Jahre

Die aktuelle Ausgabe des Kursbuchs basiert auf 1.709 abgeschlossenen Beteiligungsverkäufen aus dem Beobachtungszeitraum vom 1. Februar 2002 bis zum 31. Januar 2009. Das Handelsvolumen setzt sich aus 67,8 Millionen Euro, 24,4 Millionen US-Dollar und 1,65 Millionen britischen Pfund zusammen. Auswertung und Aufbereitung der Daten folgen dem im Schiffssegment bewährten Standard der Deutschen Zweitmarkt AG. Ausgewiesen werden Höchst-, Mittel- und Tiefstkurse, Anzahl der Transaktionen, gehandeltes Nominalkapital und durchschnittliches Handelsvolumen sowie Angaben zu Kurs und Datum des letzten Handels.




Frau Jennifer Gehle

Tel.: 040/30 70 26 0513
Fax: 040/30 70 26 0413
E-Mail: presse@deutsche-zweitmarkt.de


Frau Tanja Lembcke

Tel.: +49 40 450 210 64
Fax: +49 40 450 210 99
E-Mail: DZAG@achtung-kommunikation.de


Herr Robert Hoyer

Tel.: +49 40 450 210 64
Fax: +49 40 450 210 99
E-Mail: DZAG@achtung-kommunikation.de

Deutsche Zweitmarkt AG
Steckelhörn 5-9
20457 Hamburg
Deutschland
http://www.deutsche-zweitmarkt.de/

Über die Deutsche Zweitmarkt AG
Seit 2006 führt die Deutsche Zweitmarkt AG als Makler und Handelsgesellschaft Käufer und Verkäufer von Anteilen an geschlossenen Fonds zusammen. Besonderen Wert legt die Deutsche Zweitmarkt AG auf kompetente Beratung und serviceorientierte Handelsabwicklung. Mit Veröffentlichung des Deutschen Zweitmarktindex für die Assetklasse Schiff (DZX®), dem marktübergreifenden Kursbuch für Schiffsbeteiligungen sowie der gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers verfassten Steuerinformation zum Unterschiedsbetrag setzt sich die Deutsche Zweitmarkt AG für einen transparenten Zweitmarkt ein.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de