dvb-Pressespiegel

Werbung
14.10.2010 - dvb-Presseservice

Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G.: Neuordnung der Vertriebsbeteiligungen

Der Deutscher Ring  Krankenversicherungsverein a.G. ordnet seine Vertriebsbeteiligungen  neu. In Folge dessen soll der Geschäftsbetrieb der Alvecon GmbH &  Co.KG bis zum 31. März 2011 eingestellt werden. Die SDV  Servicepartner der Versicherungsmakler AG (SDV), ein Unternehmen der  SIGNAL IDUNA Gruppe mit Sitz in Augsburg, wird die gesamte Back  Office-Betreuung von der Alvecon übernehmen. Ziel ist es, die  Vertriebskraft im Maklermarkt zu bündeln.

Die Systemmakler der Alvecon erhalten das Angebot in den Status eines Versicherungsmaklers nach § 93 HGB zu wechseln. Durch die Anbindung  an die SDV profitieren die Makler von einer professionellen Back  Office-Unterstützung, die auf eine bestmögliche Kundenbetreuung  ausgerichtet ist.



Herr Jörg Forthmann
Tel.: +49 (0) 40 22703-7787

Deutscher Ring
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
http://www.DeutscherRing.de

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de