Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.05.2010
Werbung

Deutscher Zweitmarktindex Schiff (DZX) ist zukünftig Basiswert für Fonds und Zertifikate

- Structured Solutions AG übernimmt ab sofort unabhängige Berechnung - Verbreitung zukünftig mit offiziellen Wertpapierkennzeichnungen ISIN/WKN

Die Deutsche Zweitmarkt AG, Makler und Handelshaus für geschlossene Fonds, legt den Grundstein für Finanzprodukte auf den Deutschen Zweitmarktindex der Assetklasse Schiff (DZX). Dafür wird der Auswahlindex, der die 50 meistgehandelten Schiffsfonds im Zweitmarkt umfasst, ab sofort durch den unabhängigen Indexberechner Structured Solutions AG berechnet. „Die Indexfeststellung durch einen neutralen Anbieter schafft die Voraussetzung für die zukünftige Nutzung des DZX als Basiswert für innovative Anlageideen aus den Bereichen Fonds und Zertifikate“, erklärt Björn Meschkat, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG. Damit ist der Weg für den Erst- und Zweitmarkt ergänzende Anlageformen im Schiffssegment bereitet. Meschkat: „Mit diesen Produkten werden Anleger von den Chancen der Anlageklasse geschlossene Schiffsfonds und deren Entwicklung am Zweitmarkt profitieren können, ohne direkt in eine bestimmte Beteiligung investieren zu müssen.“ Noch im Laufe des Jahres rechnet die Deutsche Zweitmarkt AG mit der Emission von ersten Produkten auf den DZX.

Verbreitung an alle relevanten Informationssysteme

Durch die Kooperation mit Structured Solutions erfüllt der DZX ab sofort das wichtigste Kriterium für einen Index, der als Basiswert für beispielsweise Fonds oder Zertifikate fungieren kann – die neutrale Indexberechnung. Das Frankfurter Unternehmen übernimmt die Funktion des unabhängigen Indexberechners und verbreitet den DZX unter den Wertpapierkennzeichnungen ISIN „DE000A1DKEZ8“ und WKN „A1DKEZ“, sowie dem Reuters-Kürzel „.dzxship“ und dem Bloomberg-Ticker „DZXSHIP Index“ an alle relevanten Börseninformationssysteme und Internetportale. „Für die Klassifizierung als Finanzmarktindex werden damit vom Deutschen Zweitmarktindex Schiff alle wichtigen Anforderungen erfüllt“, sagt Steffen Scheuble, Vorstand der Structured Solutions AG.

Kooperation unterstreicht transparentes Handeln

Der Deutsche Zweitmarktindex wurde seit Ende 2008 durch die Deutsche Zweitmarkt AG berechnet und veröffentlicht. Die Datenbasis, die sich aktuell auf die Informationen von insgesamt 17Handelsplattformen, Maklern und Käufern im Zweitmarkt für geschlossene Schiffsbeteiligungen stützt, reicht sogar bis zum Jahresanfang 2006 zurück. Erfasst werden alle öffentlich zugänglichen Kursfeststellungen. Unter Berücksichtigung der jährlichen Auszahlungen an die Anleger bildet der Performanceindex dabei den tatsächlichen Anlageerfolg der Beteiligungen ab. „Der DZX ist unter Anlegern im Zweitmarkt bereits ein etabliertes Instrument, um die Marktentwicklung beim Handel mit Schiffsbeteiligungen zu beobachten. Durch die Kooperation mit der Structured Solutions AG bauen wir die Verbreitung des Index deutlich aus und unterstreichen zugleich unseren Einsatz für einen fairen und transparenten Zweitmarkt“, so Meschkat.




Frau Jennifer Gehle

Tel.: 040/30 70 26 0513
Fax: 040/30 70 26 0413
E-Mail: presse@deutsche-zweitmarkt.de


Herr Robert Hoyer

Tel.: 040/45 02 10-640
Fax: 040/45 02 10-999
E-Mail: DZAG@achtung.de


Herr Jörg Brans

Tel.: 040/45 02 10-640
Fax: 040/45 02 10-999
E-Mail: DZAG@achtung.de

Deutsche Zweitmarkt AG
Steckelhörn 5-9
20457 Hamburg
Deutschland
http://www.deutsche-zweitmarkt.de/

Über Structured Solutions

Structured Solutions ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Produktstrukturierung und Indexing für institutionelle Kunden. Das Unternehmen betreibt die Indexplattform „Solactive“ (vormals S-BOX Index Plattform in Kooperation mit der Boerse Stuttgart AG) und fungiert darüber hinaus als unabhängiger Indexberechner für Finanzinstitutionen weltweit. Dazu ist Structured Solutions Kooperationspartner der Karachi Stock Exchange, der Shenzhen Securities Information Company und der Dubai Gold & Commodities Exchange im Bereich der Indexentwicklung und internationalen Indexvermarktung.


Über die Deutsche Zweitmarkt AG

Die vom Erstmarkt unabhängige Deutsche Zweitmarkt AG führt seit 2006 als Makler und Handelshaus Käufer und Verkäufer von geschlossenen Fondsanteilen in allen Assetklassen zusammen. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf eine kompetente Beratung sowie die serviceorientierte Handelsabwicklung. Mit Veröffentlichung des Deutschen Zweitmarktindex für die Assetklasse Schiff (DZX®), den marktübergreifenden Kursbüchern für Schiffsbeteiligungen und Immobilien sowie dem Anbieter- und Assetklassen übergreifenden Fondsrechner setzt sich die Deutsche Zweitmarkt AG für einen transparenten Zweitmarkt ein.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de