Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.11.2008
Werbung

Deutsches Eigenkapitalforum 2008 in Frankfurt eröffnet

Die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank haben in Frankfurt am Main zum zwölften Mal gemeinsam das Deutsche Eigenkapitalforum eröffnet. Die Kapitalmarktkonferenz findet vom 10.-12. November statt und ist international die größte Informations- und Netzwerkplattform für Eigenkapital suchende Unternehmen.

Anlässlich der Eröffnung des Forums betonte Reto Francioni, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Börse, die Relevanz des Themas Eigenkapitalfinanzierung: „An den Chancen der Globalisierung kann nur teilhaben, wer über eine ausreichende Eigenkapitalbasis verfügt. Es ist notwendig, um die Produktionskapazitäten auszubauen, die Entwicklungsbudgets zu erhöhen und die internationale Präsenz zu verbessern“, so Francioni.

Das Mitglied des Vorstandes der KfW Bankengruppe Wolfgang Kroh sagte bei der Eröffnung des Herbstforums 2008: „Die Stärkung des mittelstandsorientierten Beteiligungskapitalmarktes ist eine zentrale Aufgabe für die KfW-Mittelstandsbank. Gerade jetzt ist es wichtig, zu verhindern, dass der Mangel an Kapital dazu führt, dass aufstrebende wachstumsorientierte Unternehmen ihre Ideen nicht in marktfähige Produkte umsetzen können. Neben der ausreichenden Versorgung des Mittelstandes mit Fremdkapital muss daher auch die Stärkung der Eigenkapitalausstattung des Mittelstands auf der förderpolitischen Agenda ganz weit oben stehen.“

Das Eigenkapitalforum bietet den insgesamt rund 5.000 Teilnehmern Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops zu den Themen Unternehmensfinanzierung und Kapitalmarktregulierung. In Länderforen präsentieren sich Unternehmen aus China, Russland und GUS, Indien und Bulgarien. Rund 210 börsennotierte Unternehmen stellen ihre Ergebnisse für das 3. Quartal im Rahmen von Investoren- und Analystenkonferenzen vor. An den drei Veranstaltungstagen nutzen mehr als 50 nicht börsennotierte Unternehmen das Forum, um ihre Geschäftsmodelle einem breiten Investorenkreis aus dem Bereich Venture Capital und Private Equity zu präsentieren.

Seit 1996 organisieren die Deutsche Börse als ein weltweit führender Marktorganisator und die KfW als Förderbank zweimal jährlich das Deutsche Eigenkapitalforum. Die Herbstveranstaltung richtet sich an Unternehmen in der Later Stage-Finanzierungsphase und an gelistete Unternehmen. Im Frühjahr stehen vor allem Unternehmen in der Early Stage- und Wachstumsphase im Mittelpunkt.  



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de