Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.11.2007
Werbung

Dexia Asset Management legt neuen SRI-Themenfonds auf:

Dexia Equities L Sustainable Green Planet zugelassen

Frankfurt, November 2007. Dexia Asset Management, mit elf Jahren einschlägiger Erfahrung europäischer Marktführer für nachhaltige Anlagen (Sustainable and Responsible Investments, SRI), hat einen neuen SRI-Themenfonds aufgelegt: den Dexia Equities L Sustainable Green Planet (ISIN LU0304860991). Im Mittelpunkt der Anlagestrategie des neuen Fonds stehen ökologische Themen wie Energie und Klimawandel sowie Wasser- und Abfallmanagement.

„Mit dem Dexia Equities L Sustainable Green Planet werden ökologische Themen zu einer erfolgreichen Investmentstrategie”, sagt Gaëtan Herinckx, Head of Sustainable and Responsible Investments bei Dexia Asset Management. „Die Energienachfrage wird bis 2030 um voraussichtlich 50 Prozent steigen, während die klassischen Energiequellen zur Neige gehen. Ein weiteres Beispiel ist die Verfügbarkeit von Wasser: Nur 0,5 Prozent des auf der Erde verfügbaren Wassers ist Süßwasser. Das Wachstum der Weltbevölkerung wird zu einem starken Ungleichgewicht zwischen Süßwasserangebot und -nachfrage führen. Schließlich werden aufgrund des Wachstums der Emerging-Market-Volkswirtschaften auch

Abfallmanagementlösungen jeden Tag wichtiger. Für innovative Unternehmen bedeutet all dies enorme Chancen.“ Der Dexia Equities L Sustainable Green Planet will deshalb vor allem in Unternehmen investieren, die ökoeffizient arbeiten oder innovative Lösungen für ökologische Herausforderungen bieten. So profitiert der Fonds sowohl von langfristigen Wettbewerbsvorteilen aufgrund ökoeffizienter Produktionsmethoden also auch von den Chancen erfolgreicher Produkte, Teilprodukte und Dienstleistungen.

„Der Dexia Equities L Sustainable Green Planet ist ein weltweit diversifizierter Fonds, der in zwei Arten von Unternehmen investiert“, sagt Roland Kölsch, Deputy Head of Sustainable and Responsible Investments. „Erstens investieren wir in innovative Small und Mid Caps, die unter anderem in den Bereichen effizienter Energieeinsatz, Wassermanagement, Recycling und Emissionsschutz ökoeffiziente Lösungen liefern. Ein Beispiel dafür ist das deutsche Unternehmen Nordex, das Windkrafträder zur Elektrizitätsgewinnung entwickelt, produziert, installiert und betreibt. Die zweite Art von Unternehmen sind Large Caps, die in ihren Branchen bei Themen wie Klimawandel, Wasserverbrauch und Abfallwirtschaft Ökologieführer sind und deren Nachhaltigkeitsprofil überdurchschnittlich ist. Zu diesen Large Caps zählen etwa der japanische Hybridautohersteller Toyota und das kanadische Erdgasunternehmen Encana.“

Ende Juli managte Dexia Asset Management 16,4 Milliarden Euro in SRI-Produkten. Davon entfielen 6,2 Milliarden Euro auf klassische Nachhaltigkeitsprodukte und 10,2 Milliarden Euro auf Produkte, die SRI-Richtlinien einhalten (zum Beispiel internationale Standards).

Dexia Equities L Sustainable Green Planet

ISIN (thesaurierend)

LU0304860991

ISIN (ausschüttend)

LU0304861296

Fondswährung

Euro

Auflagedatum

23.07.2007

Managementgebühr

1,5 Prozent

Fondsdomizil

Luxemburg

Rechtsform

SICAV (Publikumsfonds)



Frau Linda Jacob
Tel.: +49. 40. 692 123-27
Fax: +49. 40. 692 123-11
E-Mail: jacob@red-robin.de

Dexia Asset Management
Zweigniederlassung Deutschland
An der Welle 4
60422 Frankfurt
Deutschland
www.dexia-am.com

Über Dexia Asset Management
Dexia AM, die zentrale Vermögensverwaltung des Finanzkonzerns Dexia, ist auf die Finanzanalyse, das Fondsmanagement und die private und institutionelle Vermögensverwaltung spezialisiert. Als einer der auf europäischer Ebene führenden Vermögensverwalter betreute Dexia AM Kundenvermögen im Betrag von EUR 112 Milliarden, die auf eine breite Palette von Anlagevehikeln verteilt sind: traditionelle Vermögensverwaltung, alternative Verwaltung und nachhaltige Investments. Dexia AM verfügt über Verwaltungszentren in Brüssel, Luxemburg, Paris und Sydney und Verkaufsteams in ganz Kontinentaleuropa, Australien und in Bahrain.
www.dexia-am.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de