Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.11.2009
Werbung

Dialog Lebensversicherung schärft ihr biometrisches Profil: Neue Erwerbsunfähigkeitsversicherung erweitert das Produktportfolio

Die Dialog Lebensversicherungs-AG, führender Spezialversicherer für biometrische Risiken, schärft ihr Profil. Auf der Internationalen Fachmesse für Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM), die am 28./29. Oktober 2009 in Dortmund stattfindet, stellt sie der Fachöffentlichkeit zum ersten Mal ihre neue Erwerbsunfähigkeitsversicherung vor. Sie wird in Form einer selbständigen Versicherung oder einer Zusatzversicherung angeboten.

Das Produktspektrum des Augsburger Maklerversicherers setzte sich bisher aus hochvariablen Risikolebensversicherungen und an alle Bedarfssituationen anpassbare Berufsunfähigkeitsversicherungen zusammen. Gerade Berufsunfähigkeitsversicherungen sind heute ein Muss: Fast jeder vierte Arbeitnehmer scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Berufsleben aus, eine gesetzliche Absicherung existiert schon seit Jahren nicht mehr. Die bei der Dialog neu entwickelte Erwerbsunfähigkeitsversicherung stellt eine wichtige Erweiterung dar. Erwerbsunfähigkeit liegt dann vor, wenn aufgrund körperlicher oder geistiger Leiden die betreffende Person nicht mehr in der Lage ist, irgendeiner Erwerbstätigkeit nachzugehen. Der Gesetzgeber hat für diesen Fall der sog. vollen Erwerbsminderung nur eine Absicherung vorgesehen, die gänzlich unzureichend ist. Bei einer möglichen Arbeitsleistung von weniger als drei Stunden pro Tag zahlt der Staat eine so geringe Rente, dass der Sozialfall vorprogrammiert ist.

Erwerbsunfähigkeitsversicherung – die preiswerte Alternative

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bleibt immer die erste Wahl, bietet sie dem Versicherten doch einen finanziellen Schutz, wenn er aufgrund einer Erkrankung, eines körperlichen oder seelischen Leidens oder eines Unfalls seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Die Dialog als einer der führenden BU-Versicherer bietet hier eine Absicherung an, für die die namhaften Rating-Agenturen Bestnoten vergeben haben. Aber es gibt auch Fälle, in denen der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht möglich ist oder aus anderen Gründen kaum in Frage kommt:

  • Der Beruf ist, z.B. wegen seiner hohen Risikopotenzials, nicht versicherbar.
  • Es besteht eine gesundheitliche Vorbelastung.
  • Der Versicherungsnehmer ist in einer so hohen Berufsgruppe einzustufen, dass die Prämie für ihn nicht mehr erschwinglich ist.

Auch für diese Fälle sowie für Personen, die lediglich eine preiswerte Basisabsicherung wünschen, hat die Dialog – wie immer in Zusammenarbeit mit ihren Vertriebspartnern – die selbständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung SEU-protect® entwickelt. Sie stellt eine für jedermann bezahlbare Absicherung dar, die im Fall der Fälle unabhängig vom Gesetzgeber die finanzielle Existenz durch eine private Rente sichert. Voraussetzung für die Leistung ist, dass der Versicherungsnehmer infolge Krankheit, Körperverletzung oder mehr als altersbedingten Kräfteverfalls nicht mehr in der Lage ist, mindestens drei Stunden pro Tag einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Die Leistung aus der Erwerbsunfähigkeitsversicherung gilt auch im Falle der Pflegebedürftigkeit ab drei Pflegepunkten.

Viele weitere Vorteile und Optionen

Weitere Vorteile von SEU-protect® sind die Nachversicherungsgarantie ohne erneute Gesundheitsprüfung, die Möglichkeit, eine Dynamik zum Ausgleich des Inflationsrisikos zu vereinbaren, oder der Verzicht auf eine Beitragsanhebung, wenn sich während der Laufzeit das persönliche Risiko des Versicherten, z.B. durch Berufswechsel, erhöht.

Des Weiteren können wichtige Optionen vereinbart werden. Sie betreffen eine Rentendynamik im Leistungsfall, eine Einmalhilfe als finanzielle Unterstützung in Höhe einer Jahresrente (wichtig z.B. beim behindertengerechten Umbau der Wohnung) oder den Verzicht des Versicherers auf das Recht zur Beitragserhöhung nach § 163 VVG. So stellt SEU-protect® eine perfekte Basisabsicherung dar, die für jedermann bezahlbar ist.

Verbesserungen auch bei bestehenden Produkten

Bei den bestehenden Produkten führt die Dialog zur DKM weitere wichtige Verbesserungen ein. In der Berufsunfähigkeitsversicherung werden viele Berufe besser eingestuft; so finden sich kaufmännische Angestellte jetzt in der Berufsgruppe 1 wieder. Eine ereignisabhängige Nachversicherungsgarantie wird jetzt automatisch und kostenfrei eingeschlossen, für Ärzte gibt es den automatischen und kostenfreien Einschluss der Infektionsklausel. Die Optionen sind in der Berufsunfähigkeit und in der Erwerbsunfähigkeit sowohl bei der selbständigen als auch bei der Zusatzversicherung einheitlich geregelt. Auch in der Risikoversicherungsproduktreihe RISK-vario® gibt es Verbesserungen: Eine Berufsunfähigkeit- bzw. Erwerbsunfähigkeitszusatzversicherung ist jetzt bei jedem Summenverlauf einschließbar, Motorradfahrer sind automatisch und prämienneutral mitversichert, beim Tarif für verbundene Leben besteht automatisch eine Anschlussversicherung beim Tod einer versicherten Person für die überlebenden Versicherungsnehmer.

Hervorragendes Standing im Markt

Zum Standing der Dialog im Markt äußert sich Vertriebsvorstand Rüdiger R. Burchardi sehr positiv: „Im Vergleich zum Wettbewerb sind wir hervorragend durch die Finanzkrise gekommen. Unser Bestand wächst schneller als der Markt. Unsere Finanzstärke und unsere Produkte sind top-bewertet. Für unseren Service erhalten wir immer wieder Auszeichnungen, und in der Maklergunst liegen wir ganz vorn. Unsere innovative Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird uns helfen, unsere Marktposition weiter auszubauen.“

Die führenden Rating-Agenturen haben ebenso wie Finanztest oder Focus-Money die Berufsunfähigkeitsversicherung der Dialog mit Spitzennoten ausgezeichnet. Erst vor wenigen Tagen verlieh das Analysehaus Morgen & Morgen der Dialog erneut fünf Sterne für ihr Produkt. Zum vierten Mal in Folge konnte sich der Augsburger Maklerversicherer im branchenübergreifenden Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“, der von der Universität St. Gallen, dem Handelsblatt, Steria Mummert Consulting und ServiceRating durchgeführt wird, unter den 50 besten Untenehmen platzieren. Bei den regelmäßig von AssCompact Trends durchgeführten Maklerumfragen belegt die Dialog seit Jahren Platz 1 als beliebtester Risikolebensversicherer. Ebenso ergab die vom Branchendienst Experten-Netzwerk kürzlich zum zweiten Mal durchgeführte repräsentative Befragung von Maklern, dass die Dialog in ihrem Hauptgeschäftsfeld Risikoversicherungen mit weitem Abstand deren wichtigster Geschäftspartner ist.



Herr Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse
Tel.: +49 7761 2710
Fax: +49 7761 2710
E-Mail: presse@dialog-leben.de

Dialog Lebensversicherungs-AG
Halderstraße 29
86150 Augsburg
www.dialog-leben.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de