Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.08.2011
Werbung

Die Alternative zu Euro, US-Dollar, Yen und Pfund

„Flossbach von Storch Bond Diversifikation“ performt in der Staatsschuldenkrise

Ein Jahr nach seiner Auflegung und im Lichte der aktuellen Staatsschuldenkrise stellt der „Flossbach von Storch Bond Diversifikation“ seine Stärke als alternatives Renten-Investment unter Beweis. Mit einer Einjahres-Performance von 5,3 Prozent liegt die Wertentwicklung deutlich über der vieler klassischer Rentenfonds. Der Fonds des unabhängigen Investmentmanagers Flossbach von Storch investiert bewusst nicht in Euro, Yen, Pfund oder US-Dollar, also den im Moment hoch verschuldeten Währungsräumen. Stattdessen ermittelt Flossbach von Storch mit einem eigens entwickelten Länderrating Volkswirtschaften mit attraktiven Bondmärkten und Währungen. Der Fokus liegt auf staatlichen Emittenten, denen qualitativ hochwertige Unternehmensanleihen beigemischt werden. Derzeit liegt die durchschnittliche Rendite bei 3,2 Prozent. Sie ist damit wesentlich attraktiver als bei vielen Staatsanleihen der Industrieländer im Euroraum.

Im Rahmen der Länderanalyse hat das Kölner Haus unter anderem Australien und Norwegen als solide Volkswirtschaften identifiziert. Insbesondere australische Anleihen verfügen über ein deutlich höheres Zinsniveau als deutsche Anleihen. Dies bietet dem Investor einen spürbaren Renditeaufschlag. Allerdings muss der Investor mit Wechselkursschwankungen rechnen. Bei einer nachhaltigen Schwäche der traditionellen Anlagewährungen könnte sich dieses Währungsrisiko aber auch in eine Performancechance wandeln.

Neben Australien und Norwegen identifizierte das Ratingsystem Länder wie Hong Kong, Neuseeland, Chile, Schweden, Schweiz, Kanada und Dänemark, die neben der Rückzahlungsfähigkeit auch willens sind, ausstehende Schulden fristgerecht zu bedienen.

Die Flossbach von Storch - Länderanalyse vergleicht eine Reihe wichtiger Volkswirtschaften in sieben verschiedenen „Teildisziplinen“ miteinander. Ziel ist es, die Staaten ausfindig zu machen, die in der Lage sind, ihre ausstehenden Anleihen zurückzuzahlen. Analog zur Analyse des Geschäftsmodells eines Unternehmens werden nicht nur klassische ökonomische Messgrößen, sondern beispielsweise auch die demografische Entwicklung berücksichtigt. Das Hauptaugenmerk der komparativen Länderanalyse gilt der Nachhaltigkeit der Staatsfinanzen.

Die Rückzahlungsfähigkeit der Staatsschulden wird auch von der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Volkswirtschaft beeinflusst. Daher werden bei Flossbach von Storch neben der Entwicklung der Lohnstückkosten und des Leistungsbilanzsaldos auch verschiedene weiche Faktoren (z.B. Anzahl der genehmigten Patente, Investitionsklima, etc.) betrachtet, um die Leistungsfähigkeit im internationalen Wettbewerb zu evaluieren.

Flossbach von Storch Bond Diversifikation P, ISIN LU0526000731. Der Fonds ist ausschüttend.

Dem Anhang können Sie das aktuelle Fonds-Factsheet sowie ein Foto von Thorsten Vetter, Fondsmanager des Flossbach von Storch Bond Diversifikation, entnehmen.



Frau Anne Sommerlatt
Tel.: +49(0)69 133 896 - 14
E-Mail: as@stockheim-media.com

Flossbach & von Storch
Im Mediapark 8
50670 Köln
http://www.fvsag.com/

Über Flossbach von Storch

Flossbach von Storch zählt mit einem betreuten Vermögen von 4,5 Milliarden Euro und über 60 Mitarbeitern zu den führenden unabhängigen Investmentmanagern in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1998 in Köln gegründet. Flossbach von Storch bündelt umfassendes Portfoliomanagement- und Finanzmarkt-Know-how in einem unabhängigen, inhabergeführten Unternehmen. Zu den Kunden zählen Inhaber großer Einzelvermögen, private und institutionelle Anleger sowie bedeutende Family Offices.

Download

Factsheet_FlossbachvonStorch_BondDiversifikation_L (239,74 kb)  Herunterladen


dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de