Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.01.2011
Werbung

Die Continentale: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen

Ganz unkompliziert für Vermittler und Kunden: Die neue easyBUZ der Continentale bietet die Möglichkeit, gleich bei Abschluss von bAV-Altersvorsorgeverträgen eine Beitragsbefreiung für den Fall von Berufsunfähigkeit einzuschließen - und zwar ohne Gesundheitsfragen. Das vereinfacht nicht nur das Ausfüllen des Antrags, sondern erleichtert zudem die Policierung. Der Arbeitgeber muss lediglich eine Dienstobliegenheitserklärung abgeben. Damit bestätigt er, dass ihm keine gesundheitlichen Gründe bekannt sind, die für einen Vertragsabschluss hinderlich wären, und dass der Versicherte in den vergangenen 24 Monaten nicht länger als zwei Wochen am Stück arbeitsunfähig war. Einzige Einschränkung bei der easyBUZ ist eine Wartezeit von drei Jahren ab Versicherungsbeginn. Die BUZ-Beitragsbefreiung kann in folgenden bAV-Durchführungswegen abgeschlossen werden: Direktversicherung, Unterstützungskasse und Pensionszusage.



Herr Bernd Goletz
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: (0231) 919-2255
Fax: (0231) 919-3094
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

Die Continentale
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
http://www.continentale.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de