Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.05.2006
Werbung

Die EURO FINANCE WEEK

Die EURO FINANCE WEEK (EFW) ist das größte Branchentreffen der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie.

In rund 30 Fachkonferenzen mit über 150 Podiumsdiskussionen und Workshops bildet die Veranstaltung jährlich in einer Woche im November die aktuellen Themen der Branche ab. Mit über 300 Sprechern und 10.000 Besuchern aus 60 Nationen ist die EURO FINANCE WEEK eines der größten Konferenz- und Messeereignisse seiner Art.

Im Rahmen der EURO FINANCE WEEK finden zahlreiche finanz- und wirtschaftspolitische Kongresse internationalen Formats statt. So führt der Frankfurt European Banking Congress seit 15 Jahren mehr als 1.000 Gäste aus Finanz, Wirtschaft und Politik am Freitag der Woche in der Alten Oper zusammen. Währungspolitische Entscheidungsträger wie Alan Greenspan und Jean-Claude Trichet zählten bereits zu den prominenten Sprechern des Kongresses.

Die seit 2005 ebenfalls in der EURO FINANCE WEEK stattfindende Konferenz des Committee of European Insurance and Occupational Pensions Supervisors (CEIOPS) ist Treffpunkt der europäischen Versicherungswirtschaft. Spitzenvertreter von Regulierungsbehörden, Versicherungen und Asset Management Firmen nehmen die CEIOPS Konferenz jedes Jahr zum Anlass, um sich über die Trends der Branche zu informieren und den Dialog mit dem Komitee zu vertiefen.

Weitere Höhepunkte der Woche sind darüber hinaus die Euro Debt Market Conference, der Congress on Central and Eastern Europe, die Conference on Anti-Money Laundering and Combating the Financing of Terrorism sowie Fachkonferenzen zu Themen wie Basel II, Solvency II, MiFID, Sourcing, Islamic Finance, Business Intelligence, Data Warehousing und Customer Relationship Management.

Das Konferenzprogramm der EURO FINANCE WEEK wird ergänzt durch die European Banking & Insurance Fair (E.B.I.F.), Europas größter IT-Leitmesse im Banken- und Versicherungssektor. Rund 250 Aussteller stellen hier IT- Dienstleistungen für Banken und Versicherungen vor. Produkt- und Firmenpräsentationen in den auf dem Messegelände gelegenen Kommunikationsarenen begleiten das Informationsangebot der Messe. Mit jährlich über 7000 Fachbesuchern auf der Messe und zahlreichen IT-Fachkonferenzen sind E.B.I.F. und EURO FINANCE WEEK ein führendes Informationsforum rund um das Thema IT.

Zahlreiche gesellschaftliche Anlässe runden das inhaltliche Angebot der EURO FINANCE WEEK ab. Höhepunkt ist jedes Jahr die zum Abschluss der Woche in der Alten Oper stattfindende Finanzplatz Gala zugunsten UNICEF mit 1800 geladenen Gästen.
Mehr als 100 Sponsoren, Medienpartner und fördernde Institutionen unterstützen die EURO FINANCE WEEK jedes Jahr und nutzen die Plattform für ihre kommunikativen Ziele. Wir würden uns freuen, auch Ihr Unternehmen als Partner bei der nächsten EURO FINANCE WEEK begrüßen zu dürfen. Bitte konsultieren Sie unsere Sponsoringkonditionen oder kontaktieren Sie unser Organisationsbüro für weiterführende Information. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.



Pressekontakt Fachmesse E.B.I.F. cometis AG
Herr Michael Diegelmann
Tel.: +49(0)611 20 58 55-0
Fax: +49 (0)611 95166-24
E-Mail: diegelmann@cometis.de

Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH (EBIF)
Taunusstr. 7a
65183 Wiesbaden
Deutschland
http://www.ebif.com/de/fachmesse/impressum/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de