Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.01.2013
Werbung

Die Stuttgarter GrüneRente: ökologisch, sozial, ethisch

Stuttgart, 24. Januar 2013 – Mit Einführung des Vorsorgeproduktes GrüneRente bietet Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. ab sofort eine attraktive Möglichkeit zur nachhaltigen Altersvorsorge. Die GrüneRente sichert einen gewohnten Lebensstandard im Alter und gleichzeitig die Zukunft von Umwelt und Gesellschaft. Damit untermauert der Vorsorgeversicherer seinen Anspruch als modernes und solides Unternehmen. Die Stuttgarter bietet die GrüneRente für alle klassischen Produkte der privaten und betrieblichen Altersvorsorge an.


Immer mehr Menschen ist neben einer attraktiven Rendite wichtig, dass ihr Geld umwelt- und sozialverträglich investiert wird. „Nachhaltigkeit ist für eine steigende Anzahl von Kunden ein entscheidendes Kriterium bei der Produktwahl. Für alle, denen Umwelt und Soziales wichtig sind, gibt es mit dem neuen Stuttgarter Produkt GrüneRente jetzt die passende Altersvorsorge. Die Stuttgarter investiert in nachhaltige Kapitalanlagen wie zum Beispiel Windkraft und Solarenergie oder finanziert sozial genutzte Immobilien und Projekte wie etwa Kindertagesstätten und Senioreneinrichtungen“, so Klaus-Peter Klapper, Leiter Produkt- und Vertriebsmarketing der Stuttgarter. Als klassisches Rentenprodukt zeichnet sich die Stuttgarter GrüneRente durch eine garantierte Ablaufleistung und eine attraktive Gesamtverzinsung aus, welche in diesem Jahr 4,81Prozent beträgt (errechnet nach Assekurata-Modellfall, 25 Jahre Laufzeit). Im Gegensatz zu vielen fondsgebundenen Produkten im Bereich der nachhaltigen Geldanlage gewährleistet die GrüneRente eine finanzielle Absicherung im Alter durch garantierte monatliche Rentenzahlungen bis an das Lebensende.

Die Stuttgarter lässt sich im Rahmen dieses Produktangebotes respektive der entsprechenden Anlageaktivitäten von unabhängigen und renommierten Sachverständigen begleiten. Nachhaltigkeit ist für Die Stuttgarter kein kurzfristiger Trend, sondern eine Haltung, die sich aus ihrer Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ableitet. So, wie sich der Vorsorgeversicherer mit seiner
genossenschaftlich orientierten Gemeinschaftsidee ausschließlich den Interessen seiner Mitglieder verpflichtet fühlt, sieht es das Unternehmen ebenfalls in seiner Verantwortung, zum Erhalt der ökologischen, sozialen und ethischen Grundlagen der Gesellschaft beizutragen.


Über die Stuttgarter:
Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Versicherungsgruppe ist mit über 100 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen seiner Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Die Auszeichnungen namhafter Ratingagenturen bestätigen seit Jahren regelmäßig ihre Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke.

 

Pressekontakte:

Unternehmen:
Herr Annibale Picicci
Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Rotebühlstr. 120 – 70135 Stuttgart

Telefon: 0711 / 665 – 14 71
Telefax: 0711 / 665 – 15 15
E-Mail: annibale.picicci@stuttgarter.de

 

PR-Agentur:
Herr Robert Hoyer
achtung! GmbH
Straßenbahnring 3 – 20251 Hamburg

Telefon: 040 /45 02 10 – 333
Telefax: 040 / 45 02 10 –999
E-Mail: stuttgarteri@achtung.de

 

 

 

 

 

Download

Stuttgarter_PM_GrüneRente_.pdf (508,31 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de