dvb-Pressespiegel

Werbung
27.01.2009 - dvb-Presseservice

Die Vermögensübertragung nach der Erbschaftsteuerreform

Nach einem fast zweijährigen Gesetzgebungsverfahren wurde die Erbschaftsteuerreform Ende des letzten Jahres endlich verabschiedet und ist am 1. Januar 2009 in Kraft getreten. Seither gelten für Erben neue Regeln. So wurden beispielsweise die Freibeträge angehoben und Immobilien werden künftig höher bewertet.

In einem kostenlosen Online-Seminar bietet die Haufe Mediengruppe topaktuelles Wissen zu diesem Thema. Der Referent, Steuerberater Lars Zipfel, Mitarbeiter der Ernst & Young AG Stuttgart, erläutert darin die aktuellen Regeln für Vermögensübertragungen nach der Reform.

Die Themen des Seminars sind die allgemeinen erbschaftsteuerlichen Änderungen, die Bewertung und Begünstigung von Unternehmensvermögen und von Immobilien und die Doppelbesteuerung von Einkommen- und Erbschaftsteuer.

Das Seminar findet am Mittwoch, den 4. Februar 2009 um 15 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten. Anmeldungen unter http://www.haufe.de/steuerberater/service



Frau Alexandra Rudolf
Tel.: 0761-3683-940
Fax: 0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Hindenburgstr. 64
79102 Freiburg
www.haufe.de/finanzdienstleister

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de