Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.01.2010
Werbung

Die degenia Versicherungsdienst AG zieht eine überaus positive Jahresbilanz 2009

Das Unternehmen erhöhte im abgelaufenen Geschäftsjahr die Anzahl der verwalteten Verträge um 16% auf 167.022 Stück. Die Courtageeinnahmen stiegen im gleichen Zeitraum um 35,76% auf 5,57 Mio €. Die Schadenquote im selbst policierten Sachversicherungs- und Haftpflichtgeschäft fiel um 7,2% auf 51,59%, die Aufwendungen in der Sparte Rechtsschutz stabilisierten sich auf 48%.

Weniger Aufwendungen für Schäden

Grund hierfür ist der günstigere Schadenverlauf in der Sparte Wohngebäude. In den Sparten Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz blieben die Schadenquoten auf Vorjahresniveau. Die Entwicklungen am Arbeitsmarkt lassen allerdings eine deutliche Kostensteigerung in der Rechtsschutzsparte erwarten. Durch den Verkauf von Tarifen mit Selbstbeteiligungen und Serviceleistungen wie telefonische Erstberatung, Kostenschutz bei Mediationsverfahren und Zugriff auf das Anwaltsnetzwerk der Rechtsschutz Union sind bereits Maßnahmen ergriffen worden, um diese Entwicklung abzufedern.

Wieder mehr degenia Vermittler

In den Jahren 2007 und 2008 sank die Anzahl der Vermittler leicht. Durch verstärkte Vertriebsaktivitäten und den starken Auftritt auf der DKM 2009 konnte die Zahl deutlich gesteigert werden. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr zählten degenia 2.586 aktive und DIHK registrierte Vermittler.

Anzahl Mitarbeiter Innendienst

Im Jahr 2009 wurden 5 Angestellte und 3 Auszubildende neu eingestellt. Insgesamt beschäftigt die degenia AG 33 Mitarbeiter/innen. Bis Ende 2010 wird das Team auf ca. 40 Mitarbeiter/innen wachsen. Die notwendigen Arbeitsplätze werden aktuell im Rahmen der Baumaßnahmen (+ 1.100m²) geschaffen.

degenia gewinnt

Die positive Umsatzentwicklung spiegelt sich, trotz der umfassenden Baumaßnahmen, auch im Jahresergebnis wieder. Vor Steuern weist das Unternehmen einen Überschuß von 410.000€ aus. Der Gewinn nach Steuern und Abschreibungen wird bei ca. 200.000€ liegen. Damit konnte der Gewinn trotz hoher Investitionen und gestiegener Personalkosten um 229% gesteigert werden.

Entwicklung 2010

degenia wird auch im Jahr 2010 unabhängiges Wachstum erzielen! Schon in der 2. Januarwoche konnten die Abgänge zur Hauptfälligkeit 01.01. durch das starke Neugeschäft ausgeglichen werden. „Hier mussten wir uns im Vorjahr bis Ende Februar gedulden. Die Zahl der im Januar dokumentierten Verträge lässt auf ein weiteres, sehr erfolgreiches Jahr hoffen“ kommentiert Finanz- und Personalchef Holger Koppius.

Neue degenia Konzepte

Die Einführung der neuen degenia Tarife im Mai und Juni 2009 wurde von den Vertriebspartnern und Kunden der degenia AG sehr gut angenommen. „Unsere Erwartungen, auch im Hinblick auf unser Rechtsschutzkonzept, wurden deutlich übertroffen. Mitte 2010 werden wir unsere Produktpalette mit den neuen Flextarifen komplettieren. Diese werden uns im Wettbewerb noch deutlicher an der Spitze positionieren.“ so Frank Löffler, Vertriebsleiter der degenia AG. Im Bereich der gewerblichen Sachversicherungen konnten im Jahr 2009 die deutlichsten Zuwächse erwirtschaftet werden. Die Umsätze in dieser beratungsintensiven Sparte konnten im Vergleich zum Vorjahr um annähernd 300% gesteigert werden. Auch für die seit Juni 2009 angebotenen Dienstleistungen im Bereich der privaten Krankenversicherung zieht das Unternehmen eine positive Bilanz.



Herr Frank Löffler
Tel.: 0671-8400 30
E-Mail: frank.loeffler@degenia.de

degenia Versicherungsdienst AG
Brückes 63 - 63 A
55545 Bad Kreuznach
www.degenia.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de