Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.05.2008
Werbung

Die elektronische Gesundheitskarte in Heilbronn

Heilbronner Testregion vollständig

Stuttgart/Heilbronn, Mai 2008. Seit Dienstag, den 13. Mai 2008 ist die Testregion Heilbronn vollständig ausgestattet. In Heilbronn testen Ärzte, Apotheker und Versicherte seit Oktober 2007 die Funktionen der elektronischen Gesundheitskarte im Offlinebetrieb. Nachdem nun alle Installationen in den Arztpraxen vollständig abgeschlossen sind, wurden auch die letzten noch ausstehenden Versichertenkarten an die Testteilnehmer ausgegeben.

"Wir haben aus Rücksicht auf die Testteilnehmer stets Wert darauf gelegt, dass nur vollfunktionsfähige Systeme in der Region zum Einsatz kommen - dies ist nun gegeben", so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in Baden-Württemberg, Dr. Rolf Hoberg. "Dass wir zudem den weiteren Zugang eines neuen Testarztes verzeichnen können, bestätigt uns in unserem Vorgehen".

Somit nehmen an dem Testvorhaben in Heilbronn derzeit 15 Ärzte, 10 Apotheker und ca.8.300 Versicherte teil, die das Zusammenspiel der eGesundheitskarte, des Heilberufeausweises sowie der Ärzte-, Apotheken - und Krankenhausverwaltungssysteme beim eRezept und den Notfalldaten erproben.

In dem seit Oktober laufenden Tests sind derzeit keine nennenswerten Fehler aufgetreten. Erfahrungswerte liegen erwartungsgemäß zum derzeitigen Zeitverhalten der Testmodule vor, zudem zum Umfang der speicherbaren Rezepte auf der Karte sowie zum Notfalldatensatz. Diese gewonnenen Erfahrungswerte werden regelmäßig zur weiteren Behandlung an die Bundesebeneübermittelt.

Informationen rund um den Test in Heilbronn erhalten Sie zusätzlich auf der Website:
www.gesundheitskarte-bw.de

Für weitere Informationen und Fragen sowie offizielles Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 



Herr Gerald Hauke
Tel.: 0711 2593-7688
Fax: 0711 2593-504
E-Mail: presse@gesundheitskarte-bw.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de