Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.09.2006
Werbung

Die erste Datenautobahn für die elektronische Gesundheitskarte steht beim BKK Bundesverband bereit: Onlineprüfung der Versichertenstammdaten sicher und schnell möglich

Service ab 2007 in den Testregionen

Einen wichtigen Schritt in Richtung schnelle Datenübertragung bei der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) hat der BKK Bundesverband erfolgreich absolviert: Informationen des Versicherten wie Name, Geburtsdatum, Krankenkasse oder Versicherten- bzw. Zuzahlungsstatus – kurz die Versichertenstammdaten - können innerhalb weniger Sekunden online überprüft werden. Selbst unter einer hohen Belastung, beispielsweise wenn an einem Montagmorgen bundesweit tausende Versicherte in Deutschland zum Arzt gehen und viele Anfragen gleichzeitig eintreffen, müssen die Systeme einwandfrei arbeiten. Umfassende Lasttests laufen derzeit beim BKK Bundesverband. In der späteren Anwenderpraxis soll dieser Datenabgleich immer dann greifen, wenn die eGK in der Arztpraxis oder bei einem Krankenhausbesuch eingelesen wird. In der Regel bei jedem Arztkontakt. Der BKK Bundesverband ist der erste Anbieter, der diesen Dienst schon heute online betreiben kann.

Versichertenstammdatendienst ermöglicht Datenabgleich rund um die Uhr

Voraussetzung für den späteren Datenabgleich in der Arztpraxis ist der Aufbau des so genannten Versichertenstammdatendienstes (VSDD), mit dem der BKK Bundesverband in der Testphase begonnen hat. Dieser Service, der täglich im 24 Stundenbetrieb zur Verfügung steht, funktioniert so: Die Versichertenstammdaten werden aus dem System der einzelnen Kassen an einen Server übermittelt. Wird die eGK in der Arztpraxis eingelesen, erfolgt ein Datenabgleich übers Internet zwischen der Karte und den Daten auf dem Server. In der jetzigen Testphase übernimmt diese Aufgaben ein zentraler Server im Rechenzentrum des BKK Bundesverbandes. Die dafür notwendige Software ist das Ergebnis einer gemeinsame Entwicklung der Arbeitsgemeinschaft Informationssysteme in der gesetzlichen Krankenversicherung (ISKV) und der Kooperationsgemeinschaft IT-Koop.

In den Testläufen beim BKK Bundesverband werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich Musterdaten benutzt. Da die inhaltlich zugehörige Infrastruktur wie beispielsweise eGK, Konnektor und Lesegerät im Moment noch nicht verfügbar ist, werden diese Bestandteile in einer Testumgebung, dass heißt durch eine Computersoftware, nachgeahmt. Wenn diese Bestandteile verfügbar sind, ist eine Einbindung ohne Probleme möglich. Denn die Auslegung des Servers als auch der Software erfüllen bereits heute die bislang bekannten Vorgaben der gematik und der Datenschützer.

Onlinedienst ab 2007 in den Testregionen

Die gematik will den onlinefähigen Versichertenstammdatendienst im Januar 2007 testen. Dem Rechenzentrum beim BKK Bundesverband wird dabei eine wesentliche Aufgabe zukommen. Sobald die gematik grünes Licht gibt, können die Betriebskrankenkassen in den Testregionen den VSDD im Praxisbetrieb fahren. Für den späteren Regelbetrieb sind damit alle wichtigen Weichen gestellt.



Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Ann Hörath
Tel.: 030/22312-123
Fax: 030/2231219
E-Mail: presse@bkk-bv.de

BKK Bundesverband
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen
Deutschland
www.bkk.de

Seit über 200 Jahren versorgen und versichern Betriebskrankenkassen Mitarbeiter von Unternehmen und Betrieben – vom Pförtner und der Verkäuferin über den Fließbandarbeiter und käufmännischen Angestellten bis zur Leitungs- und Vorstandsebene. Seit der Einführung des freien Kassenwahlrechts haben sich immer mehr Menschen für die BKK entschieden. Über 14 Millionen Menschen werden heute von einer Betriebskrankenkassen versorgt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de