Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.09.2009
Werbung

Direct Line Versicherung AG startet mit neuer Website in den Herbst

Pünktlich zum Start der heißen Phase, der Frist zur Kündigung und zum Wechsel der Autoversicherung, welche auf den 30.11. terminiert ist, startet der Teltower Direktversicherer Direct Line sein neues Online-Angebot. Unter http://www.directline.de präsentiert sich die Versicherung im zeitgemäßen Design mit neuen Funktionen. Der Relaunch steht gänzlich im Zeichen der Transparenz, die heutzutage von Kunden von Direktversicherungen erwartet wird und der sich die Direct Line verschrieben hat. Die vertrauensbildende und transparente Produktdarstellung auf der Website selbst, zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche. Neue Dialogelemente laden den Besucher zur Interaktion ein.

Kernfunktion im neuen Gewand: der Angebotsrechner

Weiterhin wichtigste Kernfunktionalität ist der Angebotsrechner mit dem sich jeder Besucher schnell ausrechnen kann, was die Police bei der Direct Line kosten würde. Wie auch in anderen Seitenbereichen werden dort im Sinne der Transparenz sowohl die enthaltenen als auch – und das ist Novum – die nicht enthaltenen Leistungen angezeigt. Auch im Bereich der Produktbeschreibungen werden diese nicht enthaltenen Leistungen mit aufgeführt. Besonderes Highlight im Bereich des Angebotsrechners ist jedoch die Service-Stoppuhr. Aus den Daten der Website und des Kundenservicecenters wird bis auf die Sekunde genau angezeigt, wie lange die Erstellung eines Angebots dauert, wie schnell Kunden und Interessenten die Kundenberatung per Telefon erreichen und wie lange die Abwicklung eines Schadenfalls durchschnittlich dauert. http://www.directline.de/service/allgemeines/service-stoppuhr

Einfachere Schadenabwicklung

Ein neues Element auf der Website ist die Rubrik zur Meldung von Schadenfällen. So wurde nun die Aktion „Schaden melden“ auch im Hauptmenü der Website platziert. Dadurch wird deutlich, dass sowohl vor, als auch nach dem Versicherungsabschluss der Kunde im Mittelpunkt steht und er auch im Falle des Falles alle wichtigen Informationen zur Abwicklung der Schadenregulierung schnell zugänglich vorfindet. Praktisch: Die Kontaktdetails der Direct Line Schadenregulierung können als elektronische Visitenkarte in das eigene Mailprogramm oder Handy integriert werden.

Erste Schritte zu mehr Nutzerbeteiligung

Ebenfalls neu im Servicebereich ist die Bewertungsfunktion bei häufig gestellten Fragen. Mit diesem ersten Schritt besteht für die Direct Line die Möglichkeit unter Mithilfe der Besucher der Website diese kontinuierlich zu verbessern. Dazu sagt Dr. Arnd Schröder, Leiter Internetvertrieb der Direct Line: „Wir freuen uns sehr über den gelungen Relaunch unserer Website und denken, durch den neuen verschlankten und informativen Auftritt einen Weg zur transparenten Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten geschaffen zu haben - denn der Kunde steht bei Direct Line klar im Fokus. In den nächsten Wochen werden wir noch weitere interessante Funktionen für Kunden und ihr Feedback implementieren. Seien Sie also gespannt“.

Einen Blick auf die neue Webseite kann man hier werfen:

http://www.directline.de




Frau Petra Neye

Tel.: +49 3328-449-353
Fax: 03328-449 348
E-Mail: presse@directline.de


Herr Christian Clawien
Pressesprecher
Tel.: +49 30 40203099-61
Fax: +49 30 200569-29
E-Mail: presse@directline.de

Direct Line Versicherung
Rheinstraße 7a
14513 Teltow
www.directline.de

Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow bei Berlin ist mit Beitragseinnahmen von rund 128 Millionen Euro im Jahr 2008 eines der größten Direktversicherungsunternehmen in Deutschland. Die Gesellschaft ist auf dem deutschen Markt mit ihrem Markenzeichen - dem roten Telefon - seit 2002 aktiv und betreut mit über 300 Mitarbeitern mehr als 400.000 versicherte Fahrzeuge. Neben Auto- und Motorradversicherungen bietet das Unternehmen auch Privat-Haftpflicht- und Privat-Rechtsschutzversicherungen an. Das Unternehmen ist Teil der RBS Insurance Gruppe, die mit rund 17.000 Mitarbeitern und europaweit über 25 Millionen Policen unter anderem Europas größter Direktversicherer ist.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de