dvb-Pressespiegel

Werbung
03.03.2008 - dvb-Presseservice

Dr. Christoph Helmich verlässt WürttKranken

Dr. Christoph Helmich (45) ist auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen freundschaftlichen Einvernehmen zum 29. Februar 2008 aus dem Vorstand der Württembergische Krankenversicherung AG (WürttKranken) ausgeschieden, um am 1. März 2008 in den Vorstand des Versicherungsverbundes "Die Continentale" in Dortmund zu wechseln. Seine Nachfolge im Vorstand der WürttKranken hat Ruth Martin (52) angetreten, die zugleich Vorstandsmitglied der Württembergische Lebensversicherung AG und der Württembergische Versicherung AG ist.

Helmich war seit 1. Januar 2006 als Vorstandsmitglied der Württembergische Krankenversicherung AG für die Stuttgarter Finanzdienstleistungsgruppe Wüstenrot & Württembergische tätig. Er hat in dieser Zeit wesentlich zur erfolgreichen Entwicklung des Krankenversicherers beigetragen.



Herr Dr. Immo Dehnert
Pressesprecher
Tel.: 0711 662-1471
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.ww-ag.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de